WP Plugin Belegungsplan

Belegungsplan / Kalender / Buchungsübersicht – WP Plugin occupancyplan

Für unser erstes unter GPL3 Licens gestelltes Plugin »occupancyplan«für das Blogsystem und CMS WordPress wollen wir natürlich so viele Anregungen wie nur irgend möglich bekommen. Deshalb geben wir Euch hier die Möglichkeiten, uns mit Lob und Kritik zu versorgen. Natürlich freuen wir uns auch über jede neue Spende.





Hier geht es zum WP Plugin Download!

211 Responses to “WP Plugin Belegungsplan”

  1. Hallo,
    da Sören bereits gefragt hatte und ich mich vor der gleichen Aufgabe sah, die Monate im mobilen Design untereinander darzustellen, gibt es hier die schnelle CSS-Lösung:

    @media only screen and (max-width: 480px) {
    .occupancy_aussen > tbody > tr > td {
    display: block;
    }

    Ich habe z.B. 2 Spalten beim Plugin eingestellt und nutze für den Belegungsplan selbst nur 50% Breite einer Seite. Auf dem Desktop-Bildschirm bekomme ich so alles nebeneinander. Sobald es mobil wird brechen die jeweils 50% Inhalte der Seite automatisch um und es werden immernoch 2 Spalten mit dem Kalender (auf nun 100% Breite) angezeigt. Wenn wir auf dem Smartphone angekommen sind (max-width: 480px), greifen die Umbrüche der selektierten td´s und alle Monate sind einzeln untereinander.

    Ich hoffe es hilft ein wenig.

    Ansonsten ist das Plugin super und erfüllt seinen Zweck hervorragend. Danke Peter!

    Gruß
    Maik

    (PS: Die aktuelle Version funktioniert auch noch wunderbar mit WordPress 4.6.1 und PHP 5.4.45)

  2. Regina Wölk sagt:

    Danke für die schnelle Antwort…
    Wäre schön, wenn es funktionieren würde, ist wirklich eine sehr schöne und User-freundliche Anwendung.

  3. Peter sagt:

    Hallo Regina,

    ich nutze hier die WordPressversion 4.5.2–de_DE und damit funktioniert es einwandfrei. Als PHP läuft hier allerdings die Version 5.4.45 – ich muss erst prüfen, ob es mit Version 5.6 Probleme geben könnte. Sollte das der Fall sein, werde ich es natürlich kurzfristig beheben und hier mitteilen, wenn die aktualisierte Version verfügbar ist. Eine andere kann ich aktuell nicht nennen – sollte hier mit der PHP Version 5.6 keine Probleme geben, würde ich mich per Mail bei ihnen melden. Wir finden bestimmt kurzfristig eine Lösung.

    Viele Grüße
    Peter

  4. Regina Wölk sagt:

    Hallo und guten Tag…
    Ich habe Ihr Belegungsplan-Plugin in meine Seite eingebaut und ich bin mir sicher, dass es funktioniert hat, ich habe es ja getestet beim Einbau.
    Woran kann es liegen, dass jetzt plötzlich keine Reservierungen mehr angenommen werden. Die Haken bleiben einfach nicht drin und die Felder werden auch dann nicht andersfarbig angezeigt.
    PHP-Version ist 5.6, ich habe die anderen Plugins eins nach dem anderen deaktiviert, weil es ja manchmal Wechselwirkungen gibt, das hat jedenfalls auch nichts gebracht. Kann es sein, dass Ihr Plugin mit der neuen WordPress-Version nicht kompatibel ist?? Oder hätten Sie sonst eine Idee, woran es liegen kann??
    Vielen Dank für Ihre hilfreiche Antwort.
    Mit freundlichen Grüßen
    Regina Wölk

  5. paWELL sagt:

    Hallo Peter,

    gibt es schon eine fertige Lösung, die Spalten auf Smartphones untereinander darzustellen? Per CSS? Via @media?

    Grüße aus Hamburg,
    Sören

  6. paWELL sagt:

    Hallo Peter, die Developerversion funktioniert mit PHP 7.0.5.

  7. Peter sagt:

    Hallo Julime,

    die Developerversion kannst du aus dem offiziellen WordPress-Directory downloaden…
    Hier einmal der Link zum download: https://downloads.wordpress.org/plugin/occupancyplan.zip

    Viele Grüße
    Peter

  8. Julime sagt:

    Wo finde ich denn entwicklungsversionen? auf github finde iich nur dieses repo: https://github.com/wp-plugins/occupancyplan
    aber das scheint ja nicht von dir zu sein

  9. Peter sagt:

    Hallo Julime,

    die Meldung die du genannt hast habe ich in der Entwicklerversion gefixt. Kannst du es damit bitte noch einmal versuchen ob es jetzt mit php 7.0.1 läuft (Ich habe aktuell kein Zugriff auf einen Server mit php 7)

    Danke + Grüße
    Peter

  10. Julime sagt:

    Hi,
    ich würde dieses Plugin gerne mit php 7.0.1 betreiben. Momentan werden jedoch nur Fehler geworfen:

    Call to undefined function ereg_replace() in /wp-content/plugins/occupancyplan/occupancy_plan_classes.php:427; Stack trace: /wp-content/plugins/occupancyplan/occupancy_plan.php(9): occupancy_plan_Output->view(Array) /wp-content/plugins/occupancyplan/occupancy_plan_options.php(223) …

  11. Peter sagt:

    Hallo Andre und Thorsten,

    in der aktuellen Version ist es leider noch nicht möglich. Ich bin aber aktuell dabei das zu implementieren.

    Viele Grüße
    Peter

  12. Andre sagt:

    Hallo Peter,

    Meine Frage wäre, ob es inzwischen möglich ist An- und Abreise in den Belegungsplan mit anzuzeigen?

    Viele Grüße Andre

  13. Torsten sagt:

    Hallo,

    sehr schöner Kalender !!!! Eine Frage: Gibt es die Möglichkeit, den An- und Abreisetag als „halbbelegt“ zu kennzeichnen oder gibt es eine andere Lösung dafür ?
    Danke schon einmal.

    Gruß Torsten

  14. Peter sagt:

    Hallo Carsten,
    ja stimmt – das wurde hier auch schon einmal gewünscht. Ich werde mal schauen, wie ich das kurzfristig umsetzen kann.
    Viele Grüße Peter

  15. Super wäre die Funktion das man sperren kann, das der Kunde den Kalender nicht weiter zurück blättern kann als der aktuelle Monat. Hat den Grund das ich nicht möchte das Kunden sehen wie die Auslastung vorher war.

  16. Peter sagt:

    @Inge:
    In der aktuellen Version ist das Anzeigen von An-/Abreisetagen noch nicht möglich. Da hier aber eine erhöhte Nachfrage besteht, wird es in einer der nächsten Versionen implementiert werden. (Einen Zeitpunkt kann ich dir dazu allerdings noch nicht nennen)

    @Joost:
    The plugin is still compatible with the last version of WordPress. Sorry, but i can’t replicate the problem here.
    To be able to help you here, I need access to your WordPress and probably also on your DB. Please send me an email to the address specified on the admin page of the plugin (in German would be great – i heard, all Netherlander speak German 😉 ).

    @Oliver:
    Ich habe mir die Seite angesehen und vermute, dass es hier an dem von dir verwendetem Style liegt. Du verwendest wohl ein Style mit einem 3 Spalten-Layout. Die Breite vom Belegungsplan ist bei dir auf 900 eingestellt – deine Einstellung vom Style verhindert nun vermutlich diese Darstellung, da noch genug Platz für 2 weitere Spalten vorhanden sein muss… Wende dich am besten mal an jemanden, der sich mit CSS perfekt auskennt – er wird dir hier vermutlich deutlich schneller helfen können.

    @All:
    Sorry für meine späten Antworten – ich bin dieses Wochenende erst aus dem Urlaub zurückgekehrt und konnte vorher leider nicht antworten…

    Viele Grüße Peter

  17. Oliver sagt:

    Hallo!
    Der Kalender ist klasse und ich habe diesen mit den Farben super anpassen können. Jetzt würde ich aber gern die drei Monate über die ganze Breite vom Content anzeigen. Leider zeigt er die immer nur so schmal an. Ich bin kein Programmierer, wo kann ich evtl. die Breite anpassen, das es über die Breite geht: http://www.ferienbungalow-haffkrug.de/?page_id=8&preview=true&preview_id=8&preview_nonce=3dab5a8c36
    In dem Feld habe ich es versucht, aber das hat überhaupt keinen EInfluss.

    Vielen Dank und herzliche Grüße
    Oliver

  18. Joost Walter sagt:

    Dear Peter,
    Unfortunately the occupancyplan-plugin doesn’t work properly anymore. When I fill in the dates on which the appartement is occupied, I refresh the settings, but nothing appears on the screen. When I remove dates, it works fine, but when I try to add dates back again, nothing happens. Is the plugin still compatible with the last version of WordPress? I get the message that the plugin hasn’t been tested with the latest version.
    Could you please look at the problem and send me some feedback as quickly as possible, because my tennants are a bit confused about when they can rent the appartment. If you need some more details, please don’t hesitate to contact me.

    Thanks in advance.

    Joost Walter
    http://www.webuplease.nl

  19. Inge Reimer sagt:

    Hallo,
    ist es möglich in dem Belegungskalender die Tage der An- und Abreise mit einer anderen Farbe zu hinterlegen?

    Dann wäre der Kalender für unsere Anforderungen perfekt.

  20. Peter sagt:

    Hallo Freddy,
    vielen Dank für dein Interesse… Eine Synchronisierung mit diversen Fewo-Seiten ist nicht möglich und würde aktuell nur Sinn machen, wenn es deutlich mehr Leute nutzen würden. Es steht dir aber frei, einen Im-/Export zu implementieren. Also nein, aktuell ist es nicht möglich.
    Viele Grüße
    Peter

  21. Freddy sagt:

    Hallo zusammen,
    das ist genau das Plugin „occupancy_plan“ was ich immer gesucht habe. Sehr schön. Einen Wunsch hätte ich noch! Ich hätte gerne meinen Fewo.Direkt Kalender automatisch mit diesem Kalender synchronisiert.
    Gibt es da eine Möglichkeit?

    Gruß Freddy

  22. Peter sagt:

    Hallo Alex,

    vielen Dank für deine Meldung – allerdings kann ich deine Schilderung nicht nachvollziehen. Kannst du mir mal bitte die Versionsnummer deiner genutzten Plugin-Version schicken? Die findest du in der Datei occupancy_plan_options.php ganz oben unter „Version:“
    Du kannst hier auf der Seite auch sehen (unter http://www.gods4u.de/11-wp-plugin-occupancyplan/), dass die Unterschiedliche Breite des Kalenders bei der aktuellen Version [1.0.2.6] korrekt funktioniert.

    Viele Grüße
    Peter

  23. Alex sagt:

    Hi Peter,

    Danke für dieses Plugin erstmal.

    Trotz der Suche hier finde ich noch keine Lösung für die Breite des Kalenders.

    M.E. wird in der occupancy_plan_classes.php der Wert „main_with“ auf 507px gesetzt. Ändere ich diesen in 900 px (passend für meinen Blog), dann wird trotzdem im Code wieder die 507px genommen.

    Auszug aus dem Quelltext:

    <table class="occupancy_aussen" style="width: 507px; … "

    Wird da noch an anderer Stelle ein Wert gesetzt?

    Danke für Deine Info 🙂

    Grüße,
    Alex

  24. Peter sagt:

    Hallo Micha,

    ich habe den Belegungsplan nur privat – also nach Feierabend – entwickelt. Da ich aktuell beruflich sehr ausgelastet bin, finde ich aktuell keine Zeit, die Entwicklungsarbeit am Belegungsplan weiter zu führen. (Das muss ja nicht so bleiben, aber aktuell ist es immer noch so) Das bisschen Freizeit was mir bleibt ist dann für die Familie reserviert.

    Also von daher lautet meine Antwort nein, es besteht keine Möglichkeit gegen eine Summe x weitere Features implementieren zu lassen.

    Sorry für die – für dich – negative Antwort – evtl. finde ich in naher Zukunft ja die Zeit… Die von dir gewünschten Features stehen sowieso schon auf der ToDo Liste.

    Viele Grüße
    Peter

  25. Micha sagt:

    Hallo, der Belegungsplan ist toll. Wäre ein Preisangebot möglich, um zusätzlich unterschiedliche Hintergrundfarben für die Tage wählen zu können. Grund ist, dass ich die unterschiedlichen Saison-Abschnitte und An- und Abreise Tage deutlich machen möchte.

    Kurze Info per Mail hierzu wäre toll.
    Ansonsten: Weiter So :-))

  26. Peter sagt:

    Hallo Wilfried,
    das geht leider nicht. Du kannst nur die Anzahl der Monate einstellen, die angezeigt werden sollen.
    Viele Grüße
    Peter

  27. Hallo Peter!

    Danke für das tolle Plugin.

    Kann ich irgendwie einstellen, dass mir ein nur fester Zeitraum (Januar bis Dezember) eines laufenden Jahres gezeigt wird?
    Oder kann ich irgendwo den Start und Endmonat angeben, der angezeigt werden soll?
    Danke und liebe Grüße…
    -Wilfried-

  28. Peter sagt:

    Hallo maTTes,
    ich kann dir darauf gerade keine Antwort geben – ich müsste hier auch erst schauen, was WordPress von Haus aus für Möglichkeiten bietet.
    Ich denke aber, es gibt durchaus eine Möglichkeit dies zu überscheiben… Wenn ich die Woche noch dazu komme schaue ich nach und Poste es hier – ansonsten dann nächste Woche.
    Viele Grüße
    Peter

  29. maTTes sagt:

    Tolles Plugin, danke sehr!
    Ich benutze zwar zur Zeit die engl. WordPress Version, möchte aber das Plugin gerne trotzdem auf Deutsch laufen lassen.
    Gibt es hier eine Möglichkeit, dies zu Übersteuern?

    Danke und Grüße

  30. manuel sagt:

    Hallo

    Ich finde das Plugin spitze. Ein kleines Problem habe ich nun aber. Ich hab mehrere Belegungspläne in eine Seite über Tabs eingebunden. Die Tabs werden über #tab1, #tab2, … aufgerufen.
    Wenn ich aber in irgend einem Kalender vor oder zurück möchte, lande ich immer auf dem ersten Tab anstatt in dem Tab in dessen Kalender ich gesprungen bin. Könnte man das auch über eine Variable aufrufen, so dass ich datei.htm?plan=2#tab2 aufrufen kann?

    Vielen Dank
    Manuel

  31. Danke für das einfache aber geniale PlugIn. Weiter so. 😉

  32. Peter sagt:

    Hallo Ingrid,
    eine französische Spachdatei ist leider nicht in dem Plugin enthalten (nur englisch und deutsch). Die Übersetzung in eine andere Sprache ist aber eigentlich ganz einfach und funktioniert analog zu der offiziellen WordPressanleitung: http://codex.wordpress.org/Translating_WordPress
    (Die Sprachdatei findest du im Pluginordner)
    Viele Grüße
    Peter

  33. Ingrid sagt:

    Hallo,
    Vielen Dank für dieses Plugin!
    Ich habe eine mehrsprachige Website (ich benutze qtranslate plugin) und ich werde gerne wissen, wie man das Programm in der richtigen Sprache angezeigt.
    Ich sah zunächst scheint es, als wordpress Sprache, ob die Sprachdatei des Plugins zur Verfügung.
    Sorry für die Rechtschreibfehler. Ich benutze google Übersetzung.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Ingrid

  34. Peter sagt:

    Hallo Moritz,

    so auf den ersten Blick kann ich keine Probleme feststellen. Die HTML-Ausgabe der Seite sieht auch ok aus. Könnten sie eventuell einmal im Admininterface einen bereits belegten Tag aus der Vergangenheit als unbelegt markieren und dann auf Speichern bzw. übernehmen klicken und schauen, ob oben eine Info-Box angezeigt wird, in der steht, dass die Änderungen übernommen wurden?!

    Sollte das funktionieren, dann nehmen sie mal bitte einen Taf der vorher frei war und markieren ihn als belegt – am besten auch aus der Vergangenheit, dann stört es nicht, wenn der abgespeichert wird.

    Es wäre eventuell noch interessant zu wissen, ob sie mehr als einen Belegungsplan eingerichtet haben und eventuell im „falschen“ die Änderungen vornehmen.

    So ganz ohne Fehlermeldungen wird es schwer raus zu bekommen, was dort schief läuft. Bisher ist es auch die einzige Meldung dieser Art – also ich gehe davon aus, dass hier kein Fehler vom Plugin vorliegt.

    Sie können mich auch gerne unter wordpress[ät]gods4u.de anschreiben – per Mail können wir besser kommunizieren und auch detailiertere Informationen austauschen.

    Viele Grüße
    Peter

  35. Moritz sagt:

    Hallo,

    vielen Dank für das coole Plugin.
    Ich habe es vor ca. einem Monat installiert. Zuerst schien alles perfekt, aber nun kann ich irgendwie keine neuen Tage mehr als belegt markieren.

    Wissen Sie evtl. was hier das Problem sein könnte?
    Es geht um die angegebene Seite http://www.ferienwohnungeifel.net

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!

  36. Peter sagt:

    Hallo Rüdiger/Martin,

    kannst du mir mal einen Link schicken wo ich das aktuelle Widget mal sehen kann? (Ich verstehe vermutlich nicht genau was du meinst)
    Unter http://www.gadget4u.de/ siehst du Rechts das Widget – der Abstand der Widgetüberschriften in der Sitebar ist bei allen aktivierten Widgets gleich.
    Evtl. kannst du mir ja auch Images schicken (per Mail) mit IST und SOLL Zustand?!
    Viele Grüße
    Peter

  37. Martin Lehmann sagt:

    Vielen Dank für das tolle Plugin. Kann ich beim Widget den Abstand zwischen Überschrift und Tabelle verkleinern?
    Hab schon in der Datei „occupany_plan_classes.php einiges versucht, bin aber leider weitergekommen.
    Über eine Nachricht in der nächsten Zeit (du hast viel zu tun) würde ich mich freuen.
    Rüdiger

  38. Peter sagt:

    Hallo Achim,

    ich bin beruflich sehr eingespannt. In naher Zukunft habe ich keine Änderung vorgesehen. Es kann aber durchaus sein, dass mich die Lust überkommt und ich dann doch bei gehe. Also vergessen sind die Anregungen/Wünsche – auch von den anderen Usern – nicht.

    VG Peter

  39. Achim sagt:

    Hallo Peter!

    Super Belegungsplan-Plugin hast Du hier geschrieben!
    Ist eine Rechtevergabe nur für (Belegungsplan-)Benutzer bald vorgesehen?

  40. AS sagt:

    Hallo!

    Super Plugin.
    Ist ein Zuweisen von Rechten in den Rollen nur zum Editieren und Eintragen von Belegungen für Benutzer mit weniger Rechten als der Admin möglich?

  41. Peter sagt:

    Hallo Alex,

    wenn der Code als geschriebener Text erscheint, dann hast du ihn nicht im „HTML-Modus“ eingegeben sondern im „VIRTUELLEN Modus“.
    Sieha auch hier: http://wordpress.org/extend/plugins/occupancyplan/faq/

    Viele Grüße
    Peter

  42. Alex sagt:

    Habe den Code in einen Artikel und eine Webseite eingefügt und sehen leider nichts…Habe die aktuelle WordPressversion und die aktuelle Version von PHP. Ich muss nur den Code einsetzen, oder? Bei mir scheint der Code auf der Webseite als geschriebener Text auf…

    Bitte um Hilfe,
    Danke,
    LG
    Alex

  43. Peter sagt:

    Hallo Pavel,

    ich kann leider nicht abschätzen, wann ich Zeit und Lust habe, das Feature zu implementieren. Es kommt aber noch rein – weil fast in jeder Anfrage nach diesem Feature gefragt wird.

    VG Peter

  44. Pavel Janata sagt:

    Hallo Peter. Alles ist toll, nur die Funktion „Unterscheidung zwischen vorbehaltlich Reserviert und verbindlich Gebucht “ fehlt uns sehr.
    Ist noch eine Möglichkeit dies in Zukunft zu bekommen?

    Danke sehr.
    Gruss von Tschechien!
    Pavel

  45. Hi Peter!
    I have a problem with the letters å, ä and ö. They do not appear correctly in the calendar days of the week. See the link below.

    http://www.fotomats.se/temp/Kalender.jpg

    Best regards
    Mats

  46. Peter sagt:

    Hallo Marco,
    wenn ich dich richtig verstehe wird das mit diesem Plugin schwierig…
    VG Peter

  47. Hallo Zusammen,

    ich suche ein Plugin mit dem ich einen Kursplan für ein Fitness-Studio realisieren kann. Vllt. kann man dieses Plugin als Basis nehmen und anstelle der Kalendertage einfach feste Veranstaltungen nehmen. Man müsste die Termine und die maximale Teilnehmerzahl vorher / individuell festlegen können.

    Jemand einen Tipp?

  48. Sabine sagt:

    Hallo Peter,
    danke für die schnelle Antwort! Doch, doch, die Sonntage funktionieren; habe schon schön rumgespielt mit den Farben 🙂
    Danke nochmal, S.

  49. Peter sagt:

    Hallo Sabine,

    mit Feiertage sind aktuell nur Sonntage gemeint. Da ich Anfangs geplant hatte auch Feiertage anzuzeigen, wurde diese Einstellung Feiertage genannt. Es hat sich dann aber rausgestellt, dass es
    zu Umfangreich war und wurde erstmal nach hinten verschoben.
    Also die Sonntage sollten bei dir korrekt angezeigt werden – oder funktioniert das auch nicht?
    Viele Grüße
    Peter

  50. Sabine sagt:

    Hallo Peter,
    ich habe das PlugIn auf einer Seite installiert (4x auf Unterseiten) und angepasst, alles bestens. Nur werden mir die Feiertage nicht gesondert angezeigt – kann ich das irgendwo einstellen? Die Änderung der „Textfarbe Feiertage“ ändert nur den Spaltenkopf Sonntag.
    Vieel Grüße, S.

  51. Farbe sagt:

    Hallo,

    ich teste grade das Plugin, soweit finde ich es super, nur ich habe ein kleines Problem mit den Farben. Jede Farbe die ich ändere wird einfach ignoriert und weiß (vermutlich eher nix) angezeigt. D.h. unter Einstellungen ändere ich den Wert der Farbe, aktualisiere und das Farbfeld was davor bunt war ist jetzt nicht mehr da…

    Ich verwende WordPress 3.2.1

    Vielen Dank
    Viele Grüße Julia

  52. Rene sagt:

    Hallo Peter,

    danke für die schnelle Antwort. Das funktioniert jetzt leider nur halb. Der Belegungsplan rutscht aus dem FF Browser teilweise raus. Aber nur wenn in drüber Text zu steheh habe.

    Hast Du eine Idee?

    Viele Grüße
    Rene

  53. Peter sagt:

    Hallo Rene, du musst den Text in der „HTML-Ansicht“ einfügen – nicht in der „VISUELLen-Ansicht“. Das sollte dann dein Problem lösen. Reservierungsfunktion war geplant, aber so wie es aussieht wird es Das in naher Zukunft nicht geben. Ich versuche erst die gewünschten anderen Features einzubauen
    (An/Abreisetag, Zeitraumbeschränkung und Rechtesystem)
    Viele Grüße
    Peter

  54. Rene sagt:

    Hallo Peter,

    tolles Plugin, welches ich auch gerne nutzen möchte. Leider funktioniert die Einbindung nicht. Der folgende Code soll eingebunden werden:

    Funktioniert aber leider nicht. Ich sehe dann genau diese Text im Browser.

    Dann habe ich noch eine Frage. Ich hatte gelesen das geplant war, eine Reservierungsfunktion zur Verfügung zu stellen. Gibt es die in der aktuellen Version bereits?

    Viele Dank
    Rene

  55. Ich hatte ihn einfach hier ganz weit unten in den Kommentaren gefunden und heraus kopiert – mit zwei Bindestrichen, wenn ich mich recht erinnere. Da hatte dich jemand auf englisch gefragt, wie er den Plan einbindet. Wäre es falsch eingebunden gewesen, hätte es vermutlich gar keine Ausgabe – also auch keine Fehlermeldung – gegeben. Vielleicht lag es nur an meinem Server und ging einfach wieder, indem ich mich mal im VZPP und Plesk bemerkbar gemacht habe – auch ohne dass ich da was umgestellt habe. Manchmal ist das ja so.

  56. Peter sagt:

    Hallo Martin,
    danke für die Info. Kannst du mir nochmal sagen wie du den Code bei dir eingefügt hattest und wie er jetzt eingefügt ist?! Weil dann ist definitiv ein Fehler im Plugin den ich gerne beheben würde.

    <!– belegungsplan 1 –>
    <!— belegungsplan 1 –>
    <!- belegungsplan 1 –>
    VG Peter

  57. Ich hatte das Plugin wieder de- und noch einmal neu installiert und das Problem trat weiterhin auf. Also habe ich den Code wieder aus dem Artikel entfernt und weitergearbeitet. Als ich dir den HTML-Code schicken wollte, habe ich den Code wieder eingefügt und aus Neugierde mal je einen Bindestrich entfernt (also statt auszukommentieren) und siehe da: Geht. In allen Browsern. Wer weiß, woran es lag – da es wieder geht, ist es auch egal.

    Bei einem Wunsch für die nächste Version muss ich mich den Vorrednern anschließen: Könnte man hier Benutzerrechte erteilen, sodass jeder Fewo-Anbieter seinen Belegungsplan selbst managen könnte, wäre das richtig toll.

  58. Peter sagt:

    Hallo Martin,
    ich melde mich dazu per Mail bei dir. Die Zeit von 30 Sekunden hoch zu setzen ist garantiert nicht die Lösung. Selbst wenn das Script länger als 5 Sekunden braucht, wäre das nicht normal.
    Viele Grüße
    Peter

  59. Martin Dostal sagt:

    Hallo!

    Ich habe einen Belegungsplan in einem Artikel eingebunden aber wenn ich den Artikel aufrufe, erhalte ich die Meldung:

    Fatal error: Maximum execution time of 30 seconds exceeded in /var/www/vhosts/hohenfelde.net/httpdocs/wp-content/plugins/occupancyplan/occupancy_plan_options.php on line 227

    Das bedeutet, dass das Skript zu lange benötigt, um ausgeführt zu werden. Ich kann meine php.ini zwar herunterladen aber ich kann sie nicht ändern oder geändert wieder hochladen, sodass es für mich keine Möglichkeit gibt, den Wert max_execution_time von 30 auf eine höhere Zahl zu ändern und damit den Server warten zu lassen, bis das Skript soweit ist.

    Da aber viele hier sicherlich auch PHP5 und die Standardeinstellung von 30 Sekunden haben frage ich mich, ob einfach ein Problem mit dem Skript besteht und wie ich es beheben könnte.

    Gruß
    Martin

  60. Norman sagt:

    Hallo,

    wirklich ein tolles Plugin.

    Eine wichtige Funktion würde ich mir noch wünschen, und zwar sollte in dem Plan das Datum der letzten Aktualisierung stehen.

    Vielleicht habe ich das auch übersehen?

    Das Plugin läuft soweit ich das bis jetzt beurteilen kann problemlos mit WP 3.2.1.

    Viele Grüße

  61. Peter sagt:

    Hallo Ralph,

    vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar. Der Punkt 2 ist nicht ganz so trivial wie von dir beschrieben – du bist jetzt aber schon der 2. der mich darauf anspricht und ich werde diesen Punkt auch umsetzen. Bei Punkt 3 – “Vergangenheit ausblenden” sehe ich auch kein Problem, dass wird dann die nächste Erweiterung sein.

    VG Peter

  62. zonebattler sagt:

    Hallo Peter,

    ich habe heute Dein Plugin gefunden und sogleich ausprobiert. [1] Klasse! Vielen Dank zunächst für das Bereitstellen eines kompakten und praktischen Belegungsplanes, der für viele Zwecke völlig ausreichend sein dürfte. Natürlich gibt es immer irgendwelche zusätzliche Features, die auch noch nett wären, das noch und jenes, und ehe man sich dreimal umgedreht hat, ist man schon beim vollwertigen Buchungssystem mit Inkasso hier und Steuerabrechnung da… 😉

    Klar, daß man da irgendwo eine Grenze einziehen muß, sonst ufert das schnell aus, man kommt kaum noch hinterher und kann sich überdies vor Support-Anfragen nicht mehr retten. Vollstes Verständnis daher von meiner Seite, wenn es nicht ständig weitergeht mit neuen Versionen! Gleichwohl gibt es doch ein paar elementare Dinge, deren Implementation mir ebenso sinnvoll wie nötig erschiene, und die meisten davon wurden hier ja schon von anderen aufgezählt:

     
    1) farbliche Kennzeichnung von An-/ und Abreisetagen

    Wäre hübsch, aber man kann meiner Meinung nach auch mit dem jetzigen Zustand leben, wenn man einen Hinweis vor oder hinter das Kalendarium schaltet. Ich habe mir dafür folgenden Text einfallen lassen:

    »Beachten Sie bitte: Der letzte rot markierte Tag einer Belegung ist üblicherweise der Ab­reisetag; in den meisten Fällen könnte die Wohnung bereits am Nachmittag des gleichen Tages neu bezogen werden. Entsprechendes gilt sinngemäß für den Anreisetag. Bitte fra­gen Sie im Zweifelsfall nach!«

     
    2) rudimentäre Rechteverwaltung

    Derzeit können Admins, Redakteure und Autoren allesamt auf die Konfigurationsseite des Plugins zugreifen. Das ist einerseits hilfreich, weil dann nicht alles am Admin hängenbleibt, aber es ist andererseits bei mehreren Usern (mit unterschiedlichem EDV-Wissen und -Können) eine latente Sorgen- und Fehlerquelle. Ich fände es daher hilfreich, wenn man (als Admin) auswählen könnte, welche der im Blog angelegten User auf die Konfigurationsseite zugreifen dürfen. Idealerweise sogar aufgetrennt nach Konfiguration im engeren Sinn (Farben, Spalten etc.) und dem eigentlichen Kalender. Dann könnte man die Pflege des Belegungsplanes eigenverantwortlich einer einzigen Person übertragen und es gibt bei irgendwelchen Problemen hinterher kein Palaver über Querschläger oder gar Sabotage von anderer Seite…

     
    3) Beschränkung des angezeigten Zeitraumes

    Aktuell scheint das Kalendarium weder nach vorne noch nach hinten begrenzt zu sein. Ich fände es wünschenswert, wenn man einen Start- und einen Ende-Monat spezifizieren könnte: Man will die Auslastung/Belegung der Vergangenheit nicht unbedingt öffentlich sichtbar halten, mitunter stehen auch Räume nur bis zu einem gewissen Datum zur Verfügung usw. Ich wäre allerdings auch schon mit einer anhakbaren Option „Vergangenheit ausblenden“ zufrieden, mit der man das Blättern nur in die Zukunft zuläßt, nicht aber in die Vergangenheit über den aktuellen Monat hinaus: Was vorbei ist, interessiert nur mich und möglicherweise das Finanzamt… 😉

     
    Der vielgewünschte Punkt 1) ist vermutlich nicht ganz trivial zu realisieren, es müßte dazu ja das Benutzerinterface neu gestaltet werden, weil jeder einzelne Tag außer frei auch belegt oder Anreise- bzw. Abreisetag sein kann. Daher würde ich das jetzt nicht priorisieren.

    Die Sache mit den Berechtigungen (Punkt 2) könnte dagegen mit nur einem zusätzlichen Auswahlmenü realisiert werden, die Zeitraumsbeschränkung (3) vermutlich auch relativ einfach per Optionsauswahl. Vielleicht findest Du ja Zeit und Lust, diese beiden Features noch kurzfristig einzubauen? Mehr wäre wirklich Overkill: Wem das nicht reicht, der braucht ein richtiges Reservierungs- und Buchungssystem und muß sich halt anderweitig umschauen…

    Dank und Gruß,
    Ralph

     
    [1] http://www.anderswohnen-nuernberg.de/gaestewohnung/

  63. Peter sagt:

    Hallo Andreas,
    ja das ist schon angesprochen und bereits auf meiner ToDo Liste…
    VG Peter

  64. Andreas sagt:

    Vielleicht ist es schon angesprochen worden- habe allerdings nicht alle Posts gelesen:
    Was fehlt ist die Eintragung eines Anreise-Abreisetages, der als halber Tag eingetragen werden kann
    Beispiel: http://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p510001

  65. Peter sagt:

    Hallo kmeise,

    sry das ich erst jetzt antworte, dein Post muss wohl irgendwie vergessen worden sein…
    Es gibt aktuell nicht die Möglichkleit, einzelne Pläne verschiedenen Benutzern zuzuweisen.

    VG Peter

  66. Peter sagt:

    Hallo Frank,

    auf deiner angeführten Seite ist nicht das Plugin installiert, sondern da wird nur innerhalb einer IFRAMES der Belegungsplan von der Seite Ostsee-Reisen.de angezeigt.
    In der aktuellen Version des Plugins besteht leider noch nicht die Möglichkeit, An-/Abreisetage bzw. Reservierungstage andersfarbig dar zu stellen.

    VG Peter

  67. Frank sagt:

    Guten Tag,

    ich hatte im März die Entwicklerversion bzw. die Version 1.02.2 installiert. Ich habe jetzt auf die Version 1.02.3 upgedatet.

    Auf der Seite ostsee-fewo-nienhagen.de ist ein Belegungsplan installiert, bei dem die An-und Abfahrttage anders dargestellt sind. Weiterhin gibt es dort die Möglichkeit, Belegungstage und Reservierungstage andersfarbig darzustellen.

    Ist diese Möglichkeit auch in der Version 1.02.3 vorhanden? Wenn ja, wo ist sie zu finden?

    Das Plugin ist schön. Falls ich das bei mir ans Laufen bringe, mit diesen oben beschriebenen Möglichkeiten, werden wir die Version kaufen.

  68. kmeise sagt:

    Hi,
    tolles Plugin. Funktioniert einwandfrei.

    Wir würden es gerne in unserer neuen Webseite (Launch erfolgt) einsetzen.
    Sogar mehrere Belegungspläne.
    Gibt es eine Möglichkeit die Pflege des Belegungsplanes an einen speziellen Benutzer zu vergeben? Sprich, wie kann man die Rechte für die Pflege einzelner verschiedener Pläne an separate Benutzer vergeben?

    Grüße

  69. Peter sagt:

    Hallo Max,
    ich kann erst am Wochenende nach sehen. Bei meinen Tests habe ich aber immer nur über „Design“->“Widgets“ den Belegungsplan der Sidebar als Widget hinzugefügt. Was getan werden muss, um das „manuell“ in die Sidebar zu integrieren kann ich dir somit aus dem Kopf nicht sagen. Wie gesagt, ich schaue mal am Wochenende.
    Solltest du es vorher schon hinbekommen, dann poste das doch bitte hier. Danke…
    VG Peter

  70. max sagt:

    nachtrag:

    habe die aktuelle entwicklerversion unter http://downloads.wordpress.org/plugin/occupancyplan.zip installiert.

    da der gepostete html-code verschluckt wurde, hier noch ein versuch mit runden anstatt der spitzen klammern:

    (div class=“textwidget“)(!– belegungsplan 1 –)(/div)

  71. max sagt:

    hallo,
    versuche schon eine weile, das plugin als text widget in die sidebar zu integrieren – klappt aber leider nicht.

    es wird immer nur

    rausgeneriert

    habe es mit den themes twenty ten 1.1, arras 1.5.0.1 und platform 1.1.3 versucht.
    php-version ist 5.3.5
    mysql 5.5.8

    auf den pages funktionierts einwandfrei!
    was kann ich da noch übersehen haben?
    danke und schöne grüße max

  72. diet sagt:

    hi peter. hab das plugin installiert aber die einstellungsseite ist leer. hast du einen tipp woran das liegen könnte? php 5 ist am laufen.

    gruß
    diet

  73. arben sagt:

    Hallo Peter,

    vielen Dank für die schnelle Antwort…mit“Update-Versionen” meine ich an Weiterentwicklung

    Vielen Dank noch mal und Grüße aus Berlin

  74. Peter sagt:

    Ok, ich konnte es testen. Die offizielle Version läuft auch unter 3.1.1.
    Unter folgender Vorraussetzung gibt es ein Problem, das hat aber nichts mit der aktuellen WordPressversion zu tun:
    – Wenn bereits einmal die Entwicklerversion gelaufen ist und mit dieser dann die Einstellungen des Belegungsplans gespeichert wurden, dann ist die offizielle Version nicht mehr lauffähig.
    (Liegt an den Änderungen in der DB + BUG im occupancy_plan_classes.php)

    Was genau meinst du mit den „Update-Versionen“? Also die alten Versionen werde ich nicht auf WP 3.1.1. kompatibilität testen – falls du das gemeint hast.

    Viele Grüße
    Peter

  75. Peter sagt:

    Hallo Arben,

    hier läuft WP 3.1.1. und somit auch das Plugin. Allerdings habe ich hier nur die Entwicklerversion laufen.
    Ich werde heute Abend noch die offizielle Version testen und hier mitteilen ob erfolgreich.

    Viele Grüße Peter

  76. arben sagt:

    Hallo,

    funktioniert das Plugin auch mit WordPress 3.1.1. (Wie sieht es mit den Update-Versionen aus?)

    Gruß Arben

  77. Jörg sagt:

    Hallo,
    wollte mal Anfragen, ob die angeregten Änderungen bezügl. der An- und Abreisetage bereits erfolgt sind.
    Viele Grüße aus dem schönen Villmar an der Lahn

  78. Muscha sagt:

    Hallo Peter,

    vielen vielen Dank für deine Riesenhilfe, auch wenn das Problem dann doch nichts mit dem Belegungsplan zu tun hatte.

    Ich werde der Besitzerin der Seite vorschlagen, die Lizenz zu kaufen!

    ein schönes Wochenende
    Muscha

  79. Peter sagt:

    Hallo Muscha,

    habe dir per Mail geantwortet. Wir verlegen dann unsere weitere kommunikation auf das Medium Mail – sollten wir eine Lösung finden, werde ich dass dann hier posten.

    VG Peter

  80. Muscha sagt:

    Hi Peter,

    danke für den Tipp, aber leider geht es immer noch nicht. Unter Einstellungen -> Belegungsplan bleibt die Seite leer. Was für Infos bruachst du denn? Am besten vielleicht per Mail, wenn möglich 🙂

    VG
    Muscha

  81. Peter sagt:

    Hallo Muscha,

    ohne genauer die Ursache zu kennen, installiere dir mal die Entwicklerversion. In einem Post von mir weiter unten findest du auch den direkt-Link dorthin. Sollte auch diese nicht funktionieren, dann bräuchte ich noch ein paar mehr Infos damit ich das Problem hier nachstellen kann um die Ursache zu finden.

    VG Peter

  82. Muscha sagt:

    Hallo, obwohl bei mir PHP5 im Einsatz ist (http://www.landhaus-weyand.de/old/phpinfo.php), sehe ich unter „Einstellungen“ nichts, kann nicht damit arbeiten und habe keine Ahnung, warum…

    Hat jemand einen Tipp für mich?

  83. Peter sagt:

    Hallo Eberhard,

    vielen Dank für dein Feedback.

    VG Peter

  84. Hallo,

    erst mal herzlichen Dank für das Plugin … ich verwende das Tool in der Entwicklerversion auf der Seite http://www.angelwunder.de um den Kunden freie Plätze auf den Angelbooten an zu zeigen …

    was mir in diesem Zusammenhang aufgefallen ist, bzw. in kommenden Versionen geändert, hinzugefügt werden sollte:

    1.: Der Adminbereich sollte aus naheliegenden Gründen in 2 Teile gegliedert werden – Einstellungen und Kalenderpflege, Sicherheit ist ein ganz wichtiges Thema …

    2.: Die farblichen Einstellungen des Frontends sollten auch im Backend greifen – ich habe für mich den Quellcode modifiziert um zumindest eine farbliche Unterscheidung der freien und belegten Tage zu realisieren …

    3.: Das Widget sollte die Möglichkeit bieten mehr als nur einen Monat an zu zeigen …

    4.: Die Anzeige der nächsten oder vorherigen Monate sollte über jQuery gelöst werden um keinen Reload der Seite zu erzwingen …

    5.: Im Backend sollte die Möglichkeit bestehen, den Tagen Kundendaten hinzu zu fügen …

    6.: Es sollte die Möglichkeit bestehen, den Plan inclusive der Kundendaten übersichtlich aus zu geben, bzw. ein pdf zu generieren …

    7.: Die Anzeige einer Teilbelegung der Tage sollte sowohl im Back- wie im Frontend möglich sein …

    8.: Es sollte die Möglichkeit geben, im Backend zwischen reserviert und verbindlich gebucht zu unterscheiden …

    9.: Ideal wäre die Integration des Kalenders als Erweiterung für ein Formular-Plugin wie z.B. „Contact Form 7“ …

    Das waren auf die Schnelle ein paar Ideen zu diesem Plugin …

    MfG
    Eberhard Auriga
    Webmaster Angelwunder

  85. Peter sagt:

    Hallo,

    ich habe so eben in der Entwicklerversion die Änderungen für die bisher problematischen Themes (TwentyTen) eingecheckt.
    Eine Demo findet sich hier: http://www.gadget4u.de/

    VG Peter

  86. Peter sagt:

    Hallo Markus,

    vielen Dank für die Info, ich habe gleich mal angefragt, ob ich die Quellen bekommen könnte – auf die Antwort warte ich.

    Viele Grüße
    Peter

  87. Markus sagt:

    Hallo Peter,

    unter http://www.three-palms.com/belegungsplan kann man sehen, wie der An- und Abreisetag angezeigt wird. Evtl. wäre es für Dich ja möglich, an deren Programmierung zu kommen, da m.W. deren Belegplan auf Occupancyplan beruht. Dann wäre allen geholfen.

    Markus

  88. Markus sagt:

    Hallo Peter,

    ein schönes Plugin, gut aufgeräumt, einfach zu bedienen.
    Ich habe allerdings das Problem, dass der Kalender bei Twenty Ten, WP 3.04, Entwicklerversion von Occupancyplan nicht sauber angezeigt wird, denn die rechte Hälfte bei einer 3-spaltigen Anzeige wird quasi abgeschnitten. Dafür verbleibt am linken Rand zu viel leerer Platz.
    Woran kann das liegen? Selbst bei der Einstellung one column, no sidebar wird rechts noch abgeschnitten.
    Ansonsten hoffe ich, dass die angekündigten Erweiterungen bald verfügbar sind. Dann wäre das Plugin perfekt.

    Markus

  89. Peter sagt:

    Hallo Manuel,

    so ungefähr habe ich sie… Es liegt an den Stylesheets nur konnte ich noch nicht raus finden, wie ich das konkret lösen kann. Falls du Ahnung von CSS hast, könntest du mir einen riesen Gefallen tun und mal versuchen, durch ändern der „occupancy_plan.css“ Datei das Problem zu lösen. Für ein Feadback hier wäre ich dir sehr dankbar.

    Viele Grüße
    Peter

  90. Manuel sagt:

    Hallo Peter

    hier hast du echt ein super übersichtliches Plugin erstellt. Ich verwende ebenfalls das Thema “ Twenty Ten“ und hab trotz der Admin- Version vom Buchungskalender das Problem, das dich der Kalender rechts unters Menü legt. Die Eingabemöglichkeit der Spaltenbreite scheint keinen Einfluss zu haben. Momentan hab ich mir damit beholfen, dass ich nur eine Spalte anzeigen lasse.

    Hast Du oder jemand anderes eine Idee woran das liegen könnte?

    Danke und Servus

    Manuel

  91. Jörg sagt:

    Hallo,

    bei mir greift leider nicht das Layout: Der Plan legt sich unter bzw. über das Menü:
    http://www.schoenstatt-paderborn.org/schonstattorte/schonstattzentren/schonstattzentrum-frohlinde/belegungsplan

    Gibt es eine Möglichkeit im Editor jeweils nach einem Monat umzubrechen?

    Viele Grüße
    Jörg

  92. Pascal sagt:

    Hallo Peter

    Habe nun die Entwicklungsversion habe aber immer noch das Problem mit der nicht angenommen Breite, hast du da schon was rausgefunden?

    Beim Widgets; steht das zwar da, aber kann nicht angeklickt werden und zeigt auch keine besetzen Tage, was ja so keinen Sinn macht.

    Gruss Pascal

  93. Peter sagt:

    Hallo,
    also die Frage ob das Feature mit den An-/Abreisetagen geplant ist, kann ich ganz klar mit JA beantworten. Bei mir ist es die Zeit die fehlt, dieses zu implementieren. Sollte jemand in diese Richtung das Plugin angepasst haben, wäre es nett, mir die Sourcen dafür zukommen zu lassen – ich baue es dann in das Plugin mit ein. (Dies nimmt vermutlich nicht so viel Zeit in Anspruch)
    Viele Grüße
    Peter

  94. Villa sagt:

    Hallo Peter,

    wie viele andere hättenw ir auch den Wunsch mit den an und abreise Tage. Bevor wir jetzt unseren Programmierer daran setzen, wäre die Frag ob dieses Feature noch geplant ist. Gerne können wir euch auch helfen und lassen das programmieren und ihr könnt es dann nach belieben updaten?

    Eine info wäre nett…

    Gruss

  95. Peter sagt:

    Hallo Marc,

    ja die gibt es… Du musst dir die Entwicklerversion installieren, in dieser Version werden Widgets unterstützt und du kannst per Widget den Plan in die Sidebar einbinden. [update]Siehe unter http://www.gods4u.de in der Sidebar[/update]
    Leider erhalte ich zu wenig Feadback zu diesem Feature – deswegen ist die Version noch nicht in den Stable-Zweig gekommen. Wäre also nett, wenn du auftretende Probleme hier meldest, bzw. wenn es keine Probleme gibt das ebenfalls hier niederschreibst 🙂

    Viele Grüße
    Peter

  96. Marc sagt:

    Hallo! Gibt es schon Neuigkeiten zur Einbindung des Belegungsplans in die sidebar? Wäre super, wenn ich in der sidebar jeweils den aktuellen Monat darstellen könnte. Kennt irgendjemand einen Weg, wie man das hinbekommen kann?

  97. Peter sagt:

    Hallo Pascal,

    hast du dir die Entwicklerversion installiert? Weil in der „stable“ Version werden Widgets noch nicht unterstützt.

    Viele Grüße
    Peter

  98. Pascal sagt:

    Noch was vergessen:

    Spaltenanzahl Auswahl sehe ich leider auch nicht und Widgets sehe ich auch nix.

    Gruss Pascal

  99. Peter sagt:

    Hallo Pascal,

    ich habe mir eben dein genanntes Theme installiert und das selbe Problem. Ich werde mal am Wochenende schauen, ob/wie ich das beheben kann. Ich bin leider auch nicht so der CSS Profi und kann deshalb nichts versprechen…

    Viele Grüße
    Peter

  100. Pascal sagt:

    Hallo

    Habe WP 3.0.1 und Themes 2010 Weaver. Mir scheint das Problem mit der Breite noch nicht gelöst. Wenn ich die Pixelbreite ändere Passiert nix auch % geht nicht.

    Evt. kann man ja im CSS die Breite ändern, bin leider kein Profi aber für jede Hilfe dankbar.

    Sonst ein tolles Plugin.

    Gruss Pascal

  101. Peter sagt:

    Hallo Ursina,

    kannst du mir sagen, welche Version du installiert hast? Versuche mal die Entwicklerversion. Hier sollte das Problem behoben sein.
    Sollte der Fehler dann immer noch auftreten, dann schreibe mir bitte auch deine WordPressversion, PHP Version und dein verwendetes Theme.
    Viele Grüße
    Peter

  102. Ursina sagt:

    Das Plugin wäre genau das gewesen, was ich bräuchte. Leider bringe ich es nicht zum Laufen. Sobald ich das Plugin aktiviere, schreibt mir WordPress am Seitenanfang Teile des Dokuments occupancy_plan_options.php hin (ab Zeile 193). Es liegt irgendwie an den HTML-Kommentar-Endzeichen, wenn ich die rauslöschen, verschwindet der Text, aber dann funktionierts natürlich nicht…

    Vielleicht weiss ja jemand einen Rat 😉

  103. Jürgen sagt:

    Hi, ich hab gesehen dass du auf meiner Seite http://www.sonne-wolf.de warst, Da hast du auch bemerkt, dass dein Belegungsplan dort hervorragend funktioniert. Vielen Dabk dafür. Ich warte noch, wie viele andere auf die Möglichkeit, An- und Abreisetage halb darzustellen. Aber dein Zeitproblem ist mehr als verständlich. Ich habe mir damit geholfen, dass ich bei festen Buchungen den An- und Abreisetag nicht mit belege. Das führt zwar meistens zu Nachfragen der Mieter, weil die denken ich habe einen Fehler gemacht. Als Interimslösung ist es aber ganz OK.

  104. Peter sagt:

    Hallo Jens,
    Ja, das ist geplant und machbar. Ich weiss auch, dass ich das schon vor einem Jahr gesagt habe, nur ich finde einfach noch nicht die Zeit dafür…
    Also es kommt bestimmt, nur ich kann noch keine Aussage über den Zeitpunkt machen.

    Viele Grüße
    Peter

  105. Peter sagt:

    Hallo Mark,

    das Plugin ist mehrsprachig. Es ist aktuell aber nur in English + Deutsch verfügbar. Wenn andere Sprachen benötigt werden, können die selber mit dem Tool Poedit
    übersetzt werden. Dazu einfach die Datei occupancyplan.pot in Poedit laden und eine neue *.po Datei erzeugen.

    Hatte ich hier schonmal erwähnt.

    Viele Grüße
    Peter

  106. Jens H. sagt:

    Hallo,

    die Thematik mit dem halben An-/Abreisetag wurde ja schon mehrfach angesprochen. Lässt sich das realisieren?

    LG Jens

  107. Mark sagt:

    Hallo Peter,

    vielen Dank fúr dieses super Plugin. Das ist mit der beste Buchungskalender fúr WordPress, wenn ich das sagen darf.

    Ich habe nur eine Frage: Es wird úberall sehr viel úber die Mehrsprachigkeit vom occupancyplan geprochen. Ist Dein Plugin nun mehrsprachig oder nicht, bzw. gibt es wenn nicht, eine Möglichkeit für uns nicht Programmierer, das Plugin zu übersetzen? Wir nutzen übrigens WP 3.0.1 und qtranslate. Vielen Dank.

  108. Peter sagt:

    Hallo Tonni,

    installiere dir doch mal die Entwicklerversion von occupancyplan. Download
    Bei deinem verwendetem Theme gibt es ein Problem mit der Anzeige – das sollte in der Entwicklerversion behoben sein. Falls doch nicht, dann probiere
    doch mal meinen Tipp aus dem Post vom 10. August 2010

    Viele Grüße
    Peter

  109. Hallo
    Bitte die menu „test“ sehen auf http://www.thorupstrand.dk.
    Was ist der Fehler?
    Ich benutze wp 3.01.

    mfg
    Tonni Iversen

  110. Peter sagt:

    Hallo Chris,

    das Problem ist eigentlich, dass ich mit deiner PHP Version einige Tests machen müsste, um zu schauen woran es liegt. Es sieht jetzt danach aus, als wenn deine PHP Version noch nicht alle Features von PHP 5
    unterstützt.
    Ich werde dir mal am Wochenende ein (oder mehrere) kleine(s) PHP Script(e) geben, welche(s) du dann mal kurzeitig auf deinem Webserver testen könntest.

    Ich würde sagen, alles weitere machen wir per Mail => Meine Mailadresse: wordpress[at]gods4u.de

    Melde dich einfach nochmal per Mial bei mir.

    Viele Grüße
    Peter

  111. Chris sagt:

    Hi Peter,

    ich habe auf die PHP-Version keinen Einfluss. Die wird mir von Strato als PHP 5 zur Verfügung gestellt. Wenn ich in den Admin-Bereich reingehe, dann weisst er diese Version aus. Muss aber nicht stimmen!?

    Du kannst gerne über TeamViewer ma rein schauen.

  112. Peter sagt:

    Hallo Chris,

    ich konnte keine Infos über php 5.0.11 im Changelog von php finden. Ich gehe stark davon aus, dass es mit der php Version zusammen hängt – ich kann dir also nicht sicher sagen, dass es daran liegt.
    Die Fehlermeldung lässt aber keinen anderen Schluss zu – ich hätte nur gerne genau gewusst, was in deiner verwendeten php version nicht funktioniert (eventuell ist es nur ein Schalter in der ini/cnf)

    Hast du eventuell noch einen link für mich, wo ich deine verwendete php Version downloaden kann?

    VG Peter

  113. Chris sagt:

    Hi Peter,

    zunächste danke für die response.
    Hier die Details:

    PHP: 5.0.11
    MySQL: 5.0.88
    WP: 3.0.1
    TH: Sport2 1.0
    Plugin: 1.0.2.2 (auch Developer getestet: die selbe meldung)

    Gruß
    Chris

  114. Peter sagt:

    Hallo Chris,
    das hängt vermutlich mit deiner PHP Version zusammen. Unter PHP 4x ist das Plugin nicht lauffähig (Siehe: Hier)

    Solltest du kein PHP 4x verwenden, dann bräuchte ich mehrere Infos um das hier bei mir nachstellen zu können:
    – MySQL Version
    – PHP Version
    – Plugin Version
    – WordPress Version + verwendetes Theme

    Viele Grüße
    Peter

  115. Chris sagt:

    Hi peter,

    wenn ich nach der Aktivierung des Plugins auf > Einstellungen > Belegungsplan klicke, erscheint folgende Fehlermeldung:

    Parse error: syntax error, unexpected T_STRING, expecting T_OLD_FUNCTION or T_FUNCTION or T_VAR or ‚}‘ in /pages/77/4f/d0006653/home/htdocs/wp_la_mata/wp-content/plugins/occupancyplan/occupancy_plan_classes.php on line 41

    Woran kann das liegen?

    Gruß
    Chris

  116. friiitz sagt:

    Hallo Peter,

    vielen Dank für die schnelle Hilfe. Jetzt funktioniert wieder alles.

    Grüße,
    Friiitz

  117. Peter sagt:

    Hallo,

    @friiitz: Vielen Dank für den Hinweis. Es ist in der Entwicklerversion behoben (In den stable – Version war der Fehler ja nicht enthalten).

    VG Peter

  118. Peter sagt:

    Hallo Friiitz,

    oh ja, das habe ich auch grade festgestellt. Du hast ja vermutlich die Entwicklerversion installiert – heute Abend werde ich das beheben und dann hier nochmal posten.

    VG Peter

  119. friiitz sagt:

    Nach ausgiebigem Testen habe ich jetzt festgestellt, dass beim Klicken auf die Pfeile im Kalender im Frontend nicht die nachfolgenden Monate angezeigt werden, sondern die Seite einfach neu geladen wird. Woran könnte das liegen?

  120. friiitz sagt:

    Hallo Peter,

    das ging ja richtig flux! Vielen, vielen Dank dafür!
    Soweit ich das heute überschauen konnte, funktioniert der Belegungsplan mit der benutzerdefinierten Spaltenanzahl. Sollten (wider Erwarten) Probleme auftreten, melde ich mich noch einmal.

    Grüße,
    Friiitz

  121. Peter sagt:

    Moin moin,

    also ich hab mich jetzt mal rangesetzt und das Problem mit der Breite gelöst (denke ich jedenfalls). Es gibt jetzt auf der Administrations-Seite einen weiteren Punkt: „Anzahl Spalten“.

    Ausserdem kann jetzt ein Monat des Belegungsplans als Widget angezeigt werden (Admin -> Widgets -> occupancyplan)

    Die Version ist halt nur von mir getestet und vermutlich noch nicht fehler frei… Vielleicht findet sich ja jemand der das mal durchtesten kann und auf funktionalität prüft (verbesserungsvorschläge sind natürlich auch willkommen)

    Den link zum Download der Entwicklerversion findet ihr unter
    http://wordpress.org/extend/plugins/occupancyplan/download/ und dort dann die „Developerversion“ downloaden… bzw. über den direkt link:
    http://downloads.wordpress.org/plugin/occupancyplan.zip

    Viele Grüße
    Peter

  122. Peter sagt:

    Hallo Andi,

    wegen dem Theme „Twenty Ten“ + occupancyplan Darstellung: Füge mal in die Datei ../wp-content/plugins/occupancyplan/occupancy_plan.css folgende Zeilen ein:

    table, caption, tbody, tfoot, thead, tr, th, td {
    margin: 0;
    padding: 0;
    border: 0;
    vertical-align: baseline;
    background: transparent;
    }

    Das sollte dann das Anzeige-Problem beheben.

    VG Peter

  123. Peter sagt:

    Hallo,

    es gibt im Moment die Möglichkeit, nur einen Monat anzuzeigen. Eine andere Möglichkeit ist mir nicht bekannt. Ich werde versuchen, diese Woche den Kalender auch nur 2 (n) Spaltig darstellen zu lassen.
    @Andi: Ich werde mir das Theme mal installieren und schauen wo da das Problem liegt und mich dann hier wieder melden.

    Viele Grüße
    Peter

  124. friiitz sagt:

    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit die Monate des Buchungskalenders zweispaltig darstellen zu lassen?

    Mein content-Bereich ist nicht so breit, dass der komplette Kalender reinpasst. Auch die Veränderung der Breite des Kalenders im Adminbereich schafft keine Abhilfe.

    Grüße,
    Friiitz

  125. Andi sagt:

    hallo peter, erst einmal vielen dank für das tolle plugin. kann es sein, dass es bei der darstellung im standardtemplate (Twenty Ten 1.1) zu problemen kommt? bei mir kommen da riesen kalenderfelder raus.

    komischerweise mit anderen templates nicht, da funktioniert das ding einwandfrei – das problem ist nur, dass ich das standardtemplate meinen designwünschen angepasst habe und ich ungerne die ganze arbeit von vorne machen will.

    hast du einen lösungsvorschlag?

    schöne grüße aus tirol
    andi

  126. jolyne sagt:

    hallo peter!
    zuerst mal: ein großartiges plugin!! danke dafür!
    eine kurze frage aber noch: kann man die breite des plans nicht kleiner machen als (ich glaube) 200px? ab einer gewissen breite ändert sich´s nicht mehr. und leider passt´s noch nicht ganz rein in unser theme.
    danke dir für deine hilfe, arbeit und mühe!

  127. Peter sagt:

    Hallo Gr4ck,
    nach unserem Mailverkehr konnte ich das Problem hier nachstellen.
    Zur Erklärung:
    In PHP können auch die sogenanten „Short-Tags“ verwendet werden („< ?" anstelle von " Dieser Parameter wurde wohl bei den neueren xampp-Versionen auf „Off“ gestellt. Damit interprtiert PHP die verwendeten Short-Tags nicht mehr und
    es kommt zu dem von Gr4ck geschilderten Problemen.
    Um das abzustellen, bitte in der PHP.ini den Schalter auf „On“ stellen („short_open_tag = On“) – Somit interprtiert PHP alles wieder so wie es soll.

    Ich werde in der nächsten Version diese Short-Tags raus nehmen, so dass dann auch an diesem Schalter nicht mehr geschraubt werden muss.

    Viele Grüße
    Peter

  128. Peter sagt:

    Hallo Georg,

    aktuell ist es nicht ohne Eingriff möglich, dass Plugin als Widget in die Sidebar einzubinden. Ich müsste mich da erstmal einlesen, „wie was wo“ ich ändern müsste um das Plugin auch als Widget nutzen zu können.
    Einen Zeitpunkt kann ich dir leider nicht nennen, aber ich beabsichtige auch dies zu implementieren.

    Viele Grüße
    Peter

  129. Georg C. sagt:

    Hallo 🙂

    Vielen lieben Dank für den tollen Kalender, sowas von nützlich!!
    Ich würde gern einen Monat in einen Sidebar als Widget einbinden.

    Mit dem „Standart“ code zum Einbinden bekomme ich leider nur eine weisses Feld.

    Weiß jemand Abhilfe ?

    Vielen Dank

    Georg

  130. Peter sagt:

    Hallo Gr4ck,

    kannst du mir diese ominöse Scriptausgabe bitte per Mail zuschicken? Ich habe dir bereits per Mail geantwortet.
    Mich interessiert ausserdem noch welche WordPress-Version du verwendest. Interessant ist eventuell auch das verwendete Theme das du aktiviert hast.

    Viele Grüße
    Peter

  131. Gr4ck sagt:

    Hallo,
    das Plugin wird ja in höchsten Tönen gelobt.
    Leider kann ich, dass Plugin nicht testen, um auch in diesen Chor mitzusingen.

    Folgendes Problem, ich hoffe, es wurde hier noch nicht erwähnt.

    Ich habe mit Xampp einen lokalen Server installiert. WordPress funktioniert soweit. Wenn ich das Plugin (Version 1.0.2.2) installiere und aktiviert habe, erscheint im Backend irgendein Skript-Auswurf, den ich hier nur auf Anfrage nachreichen möchte und darunter die gewöhnliche Backend-Maske. Des Weiteren zeigt das Plugin nach der angeblichen Aktivierung keine Anzeichen von sich, sodass ich annehmen muss, dass eben nicht richtig aktiviert worden ist.

    Das Xampp benutzt PHP 5.3.1/MySQL 5.1.41
    und ich verwende den Browser Mozila Firefox 3.6.6

    Es scheint ein richtiges schlankes Modul zu sein und hoffe, das mir jemand helfen kann. Leider bin ich ein newbie.

    Bin für jede Antwort dankbar….

  132. Peter sagt:

    Hallo Rinaldo,

    also die Einstellungen bzw. die Daten werden in deiner Datenbank gespeichert. Die Tabellen dafür sind: *belegung_config, *belegung_daten, *belegung_objekte (Stern steht für deinen WordPress-Prefix).
    Um das Plugin komplett zu entfernen (also ohne das irgendwelche Daten zurückbleiben):
    – In WordPress deinstallieren
    – dann die oben genannten Tabellen einfach dropen (drop table wp_belegung_config usw.)

    Damit ist dann wirklich alles entfernt. Ich habe das nicht in das Plugin mit aufgenommen, da bei einem deinstallieren sonst auch die bereits eingegebenen Daten weg wären – deswegen muss man das per Hand erledigen.

    Es wäre nett von dir, wenn du nach der installation nochmal versuchst, das selbe Problem nachzustellen (also genau was du alles gemacht, eingegeben und eingestellt hast) und mir das hier mitzuteilen – denn das hört sich ja für mich wie ein Fehler in der Programmierung an den ich dann beheben könnte.
    Viele Grüße
    Peter

  133. Rinaldo sagt:

    hallo,
    habe folgendes anligen/problem:
    habe mir den kaldener erfogreich installerit (WP Plugin Belegungsplan)
    Nun wollte ich, dass die Felder der „Hintergrundfarbe leere Tage“ grün ist, damit es auch optisch gut ausschaut. also änderte ich die farbe auf „#21ed34“ was es auch teilweise übernohmen hat.

    nun aber, hat es mir diverse felder gelöscht so, dass ich kein tage mehr anklicken kann unter der einstellung.

    habe das plugin in nun x mal uninstallet und wieder installiert, bei der neuinstallation, übernimmt es immer die selben einstellungen wie vorhin also mit dem fehler. die farbe habe ich natürlich wieder auf original gesetzt, aber auch das funktioniert nicht.
    wo werden die einstellungsdaten dieses plugin abgespeichert, so dass ich diese löschen kann und das tool nochmals installieren kann?

  134. Peter sagt:

    Hallo Julian,

    vielen Dank für die Infos – jetzt muss ich dir leider mitteilen, dass das Plugin erst ab PHP Version 5 lauffähig ist.
    Es wird auch in Zukunft keine Version von occupancyplan geben, die unter PHP 4 laufen wird, da ich zuviel am Plugin ändern müsste und mir die Zeit dazu fehlt.

    Viele Grüße
    Peter

  135. Julian Knab sagt:

    Hallo Peter,
    erstmal vielen Dank für deine Hilfe.
    Folgend die gewünschten Daten:
    php-Version: 4.4.9
    MySQL-Version: 5.0
    Wordpress-Version: 2.9.2
    Theme: Ocean Mist von Ed Merritt
    Occupanyplan-Version: 1.0.2.2
    Es war vorher keine Version von Occupancyplan installiert. Das war meine Erstinstallation.
    Es sind außerdem keinerlei weitere Plugins aktiviert.

    Nochmals vielen Dank für deine Hilfe.
    Viele Grüße
    Julian

  136. Peter sagt:

    Hallo Julian,

    um den Fehler zu finden, muss ich diesen bei mir im Testsystem nachstellen können. Dazu brauche ich dann doch noch einige Infos von dir:
    PHP-Version, MySQL-Version, WordPress-Version, verwendetes Theme.
    So aus dem Stehgreif habe ich keine Erklärung dafür – aber wenn ich den Fehler hier nachstellen kann, dann ist der auch zu beheben 🙂

    Viele Grüße
    Peter

    Nachtrag: Welche Version von occupancyplan hast du installiert und ist vorher schon eine andere Version installiert gewesen?

  137. Julian Knab sagt:

    Hallo Leute,
    ich wollte gerade das Plugin auf meiner Seite installieren. Doch leider bleibt die Einstellungsseite von Belegungsplan leer. Nach der Aktivierung des Plugin, wollte ich, wie beschrieben, unter Einstellung auf „Belegungsplan“ bzw. „occupanyplan“ klicken. Doch leider bleibt die folgende Seite leer. Habe nichts verändert in den php-Dateien. Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Vielen Dank

  138. Peter sagt:

    Hallo Thomas,

    sry das ich erst jetzt antworte…
    Also ich habe versucht, dass Problem hier nach zu stellen – jedoch ohne Erfolg. Kannst du mir eventuell deine Vorgehensweise mitteilen, so dass ich hier das Problem nachstellen kann?!
    Kannst du mir dann auch noch deine Version von dem Belegungsplan mitteilen?

    Kann vielleicht noch jemand anderes das von Thomas geschilderte Problem bestätigen?

    Viele Grüße
    Peter

  139. Thomas sagt:

    Seit einigen Tagen passieren merkwürdige Dinge mit dem Belegungsplan.
    Nach dem Eintrag neuer Buchungen werden diese zunächst korrekt angezeigt.
    Nach einiger Zeit sind sie jedoch in der Darstellung verschwunden. Allerdings sind die Häckchen im Adminteil noch vorhanden. Wenn ich dann im Adminteil aktualisiere, geht das Spiel von voren los. Letztendlich kann ich keine neuen Buchungen mehr erfassen.

  140. Peter sagt:

    Hallo „gold“,
    in Zeil 220 in der Datei occupancy_plan_options.php steht die funktion occupancy_plan_add_menu. Diese ruft die
    Wordpress funktion add_options_page auf welche als 3. Parameter capability übergeben bekommt. Diese kannst du einfach nach deinen Wünschen abändern.
    Infos dazu bekommst du unter anderem unter:
    Top-Level_menu
    Roles_and_Capabilities
    Mehr Infos kann ich dir hierzu auch nicht geben.
    Viele Grüße
    Peter

  141. gold sagt:

    Gut zu Wissen. Kommt hier noch ein weiterer Beitrag? Würde sehr gern einiges mehr darüber hören. Könntest du mir per E-Mail weiterhelfen?

  142. Peter sagt:

    Hallo Rene,
    soweit ich mich erinnere, hab ich im Quelltext irgendwo stehen, wer das Plugin im Admininterface sehen/editieren kann. Kann jetzt nur nicht aus dem Kopf sagen, wo das ist und wie das geändert werden müsste. Denke aber mal, dass wenn du ein „Bastler“ bist, die Stelle im Quelltext bestimmt finden wirst.
    Ansonsten melde dich nochmal, dann schau ich mir das nochmal an – zur Zeit bin ich nicht zu Hause und deshalb ists schlecht mit nachschauen (Zeit und und und :-))
    Viele Grüße
    Peter

  143. Rene sagt:

    Hallo!

    Danke für dieses tolle PlugIn.
    Eine kleine Frage dazu: Gibt es schon jetzt die Möglichkeit irgendwelche Rechte/Rollen zu vergeben? Ich möchte, dass nur eine bestimmte Benutzer-Gruppe das Recht erhält den Belegungsplan zu ändern – also eine Berechtigung: Edit-Occupancy-Plan o.ä. 😉
    Vielleicht gibt es ja eine Lösung für „Bastler“ ?
    Vielen Dank!

  144. Peter sagt:

    Hi Gitak,

    yes its possible.
    for 2 (or more) plans of 1 page make follow steps:
    – type in plan name „Neue Übersicht hinzufügen:“ and click Add (Hinzufügen)
    – edit the calendar according to your wishes
    – insert <!– belegungsplan 1 –> or <!– belegungsplan 2 –> or …
    text into the page (Make sure that the HTML mode is activated)

    For 1 plan per page, it is the same, except that you add the text <!– belegungsplan 1 –> only once.

  145. Gitak sagt:

    What if I have several apartments to rent and I would like to show the occupancy plan for each one of them on one page. Is that possible somehow?

  146. Peter sagt:

    Hallo Alexander,

    ja, geplant ist das mit den halben Tagen. Es muss dazu aber im Admininterface doch einiges geändert werden, da dann ja ein Zeitraum für die belegten Tage angegeben werden müsste. Und wenn ich dass dann einbaue, dann macht es auch Sinn, die Speicherroutinen ab zu ändern, denn im Moment werden alle belegten Tage in der DB gespeichert – was halt nicht so effektiv ist wie wenn ich nur den Beginn und End-Tag abspeicher.
    Da das doch wieder etwas Zeit inAnspruch nimmt, kann ich noch keinen Termin dafür bekannt geben, denn meine Zeit ist immer noch sehr begrenzt.

  147. Peter sagt:

    Hallo Joachim,

    wenn bei deiner WordPress Installation als default Language English einstellt ist, sollte das Plugin auch auf englich erscheinen. Ansonsten liegt dort eine Datei mit bei (occupancyplan.pot), die du gerne in deine benötigte Sprache übersetzen kannst (geht u.a. mit Poedit) – dann werden die Ausgaben auch in dieser Sprache angezeigt.
    I18n for WordPress Developers

    qtranslate habe ich mir – ehrlich gesagt – bisher noch nicht angesehen.

  148. Joachim, sagt:

    Sehr sehr geiles Plugin. Schon mal darüber nachgedacht das Plugin mehrsprachig zu machen, bzw. mit qtranslate-kompatibel zu machen?

  149. Alexander Maus sagt:

    Hallo!

    Ist für die Zukunft geplant dem Plugin die Möglichkeit der „halben Tage“ zu geben?
    Das würde diesem Plugin noch den letzten Schliff geben 🙂

    Vielen Dank für Ihre Mühe und Arbeit! Sie soll wohl nicht unbelohnt bleiben.

    Viele Grüße,

    Alexander Maus

  150. Peter sagt:

    Hallo Miguel,
    vielen Dank fürs testen und für die Rückmeldung.
    VG Peter

  151. Miguel sagt:

    Habe es gleich mal getestet, und es funktioniert. 🙂

  152. Peter sagt:

    So, habe soeben die Version 1.0.2.2 hochgeladen. Damit sollte jetzt auch das Vor- und Zurück im Dashboard (Einstellungen Belegungsplan) funktionieren. (Siehe Fehlermeldung von Miguel)
    Die Version sollte in den nächsten 30 Minuten verfügbar sein.

    Wäre nett, wenn das dann mal jemand bestätigen/testen könnte.

    Viele Grüße
    Peter

  153. Peter sagt:

    ACHTUNG!!!

    DAS PLUGIN MACHT UNTER WORDPRESS 2.9 PROBLEME. ICH VERSUCHE ES HEUTE ABEND ZU LÖSEN UND EIN UPDATE AUF WORDPRESS.ORG EINZUSTELLEN.

    Edit: Ok, dies war nur in meiner Entwicklerversion der Fall…

    VG Peter

  154. Miguel sagt:

    Also, mit den allgemeinen Einstellungen meine ich, dass es die Einstellungen wie Farbe und Größe nur einmal gibt (Allgemein) und nicht für jede Übersicht einzeln. Denn wenn ich verschiedene Farben benutzen würde, versteht man den Sinn der Farben nicht.

    Die Einstellung der Größe, weil angenehmer ist nicht jede Übersicht immer wieder auswahlen zu müssen, um die jeweilige Größe zu ändern.

    Deutlicher (hoffe es):
    |¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯|
    | Einstellungen |
    | Größe: [ ] |
    | Farbe: [ ] … |
    | [speichern] |
    |_____________|
    |¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯|
    | Übersichten … |
    | Kaleder |
    | [speichern] |
    |_____________|

  155. Peter sagt:

    Hallo Miguel,
    vielen Dank für dein Feedback und fürs testen…
    Könntest du mir eventuell genauer Schildern, was du mit „Allgemeine Einstellungen (verschiedene Farben = Verwirrung)“ meinst?

    Zu dem Fehler: Ja, dass ist mir bekannt. Das mit dem Vor- und Zurück-Button ist noch nicht wirklich durch programmiert.

    Vermutlich werde ich mich als nächstes genau daran setzen, damit dieser Punkt dann auch endlich mal vom Tisch ist. Auch das speichern von Änderungen muss hier anders gemacht werden… (Hatte ich glaube ich in einem der letzten Beiträge gepostet) und die Anzeige der Buttons (Vor / Zurück) muss aus- /eingeblendet werden können.

    Wenn ich das dann mal habe kann ich auch über das navigieren der Kalenderanzeige per Javascript nachdenken. Ebenso wäre das „Häckchensetzen“ für einen Zeitraum in den Einstellungen auch leicht per Javascript umzusetzen.

    VG Peter

  156. Hallo, wollte mich auch mal zu dem Plugin äußern.
    Ich habe da ein paar Verbesserungsvorschläge und Fehler zu melden 😉

    Verbesserung:
    – Die Einstellung von Größe und Farbe als Allgemeine Einstellung (verschiedene Farben = Verwirrung)
    – Javascript in der Kalender-Übersicht (auf der Seite), damit die Seite nicht neugeladen ist, und mehrere Kalender angezeigt werden mit dem gewünschten Zeitraum
    – Zeitraum eintragen (wenn man ein paar Wochen belegt ist, ist es mühsam, jedesmal ein Häckchen zu machen)
    – ^ mehrere Kalender auswählen

    Fehler:
    – Wenn man mehrere Kalender hat und nicht beim 1. Kalender auf weiter klickt („“ im Dashboard), kommt man automatisch auf den ersten, somit kann man keine Belegungen außerhalb (z.B. 3 Monate werden angezeit) der Ansicht in anderen Kalender eintragen

    Hoffe ich konnte helfen 🙂

  157. Falk sagt:

    Vielen Danke für deinen schnelle Support. Ich habe meinen Hostbetreiber bereits kontakiert da ich immer wieder Problme mit den PHP Versionen habe. Hab mir das schon gedacht.

    Danke.

  158. Peter sagt:

    Hallo Falk,
    dann liegt das wirklich an der PHP4 Version. Frage doch einfach bei deinem Hostinganbieter nach, wie/ob überhaupt du auf php5 umstellen kannst.

    Zur Info:
    Ich hatte anfangs gesagt, dass ich das Script auch unter php4 lauffähig machen will, doch das würde bedeuten, dass ich 2 Versionen des Scriptes pflegen müsste.
    Es wäre ausserdem eine „Neuentwicklung“, da ich Spachfeatures von php5 verwendet habe, die es unter php4 noch nicht gibt.

    Da das ganze nicht mal eben schnell umzusetzen ist und mir die Zeit fehlt, wird es also keine Version für php4 geben.

    VG Peter

  159. Falk sagt:

    Hallo,
    außerdem habe ich folgende Fehlermeldung beim occupancyplan.

    Parse error: syntax error, unexpected T_STRING, expecting T_OLD_FUNCTION or T_FUNCTION or T_VAR or ‚}‘ in /var/www/web62/html/Raschke/wordpress/wp-content/plugins/occupancyplan/occupancy_plan_classes.php on line 41

    Danke und mfG,
    Falk

  160. Peter sagt:

    Hallo Thomas,

    der Fehler mit dem löschen von Buchungen wurde von mir in der Entwicklerversion extra eingebaut, da ich durch das Vor- und Zurückblättern des „Kalenders“ die alte Routine so nicht mehr umsetzen kann (da sind halt noch Anpassungen nötig).
    Falls du diese dringend brauchst (Ich komme im Moment noch nicht dazu das abzuändern – Weihnachtsstress), kannst du in der Datei occupancy_plan_options.php in der function update_occupancy_plan(..) die auskommentierte Zeilen

    /*.
    $sql = "DELETE FROM ".$wpdb->prefix."belegung_daten WHERE bd_objekt_id = ".$id.";";
    $wpdb->query($sql);
    */
    wieder rein nehmen. Denke dann aber daran, dass dann nach jedem Speichern nur noch die Buchungen aus der aktuellen Ansicht gespeichert sind.
    VG Peter

  161. Peter sagt:

    Hallo Falk,
    hast eventuell noch eine Fehlermeldung für mich?
    Wenn du per .htaccess auf php5 umschalten willst, sollte diese im root-verzeichnis liegen, ansonsten einfach selber anlegen.
    VG Peter

  162. falk sagt:

    Hallo, ich habe nun das occupancyplan installiert und es laäuft nicht. wo finde ich die „.htaccess“ um auf PHP5 umzustellen. diese datei ist im Ordner nicht vorhanden.

  163. Tom sagt:

    Ich setzte das Plugin auf der Seite http://www.apartment-nuernberg.com ein. Funktionert ohne Probleme. Es wurde bereits auf die „halben“ Tage hingwiesen. Also Anreise- und Abreisetag. Diese Funktion würde ich mir auch gerne wünschen. Ist für jeden Vermieter wichtig.

    Gruß
    Tom

  164. Peter sagt:

    Hallo Thomas,
    ja, bei mit kann ich ebenfalls die Buchungen nicht wieder rausnehmen. Ich hoffe, dass das Problem nur in der Entwicklerversion auftaucht. Ich versuche, das Problem so schnell wie möglich zu beheben (Also diese Woche noch – versprechen kann ich aber nichts).
    Werde hier eine Info hinterlassen, wenn ich das behoben habe.
    VG Peter

  165. Thomas sagt:

    Hallo Peter,

    danke für deine Rückmeldung. Ich habe noch ein kleines Problem entdeckt: Die Buchung lässt sich nicht mehr rückgängig machen. Taucht das Problem bei dir auch auf oder mach ich da vielleicht was falsch?

    Viele Grüße

    Thomas

  166. Peter sagt:

    Hallo Thomas,

    danke für die Info, das ist tatsächlich nen BUG. Werde das demnächst beheben.
    VG Peter

  167. Thomas sagt:

    Hallo,

    erstmal: ein schönes Plugin! Einfach zu installieren und nutzen und findet sicher viele Fans.
    Mir ist da noch ein kleines Problem (Bug?) aufgefallen: Wenn ich im Admin-Panel zum Eintragen eines Datums im Kalender blättern muss, ändert das Plugin oben die Auswahl der Übersicht. Ich kann also für Daten, die nur durch Blättern zu erreichen sind, keine Eintragungen vornehmen. Ich hoffe das war jetzt einigermaßen verständlich… 😉 ich nutze WP 2.8.6.

    Und eine An-Abreise Tag Funktion (also Darstellung als „Halbes“ Kästchen) wäre der Hammer!

    Vielen Dank und viele Grüße

    Thomas

  168. Peter sagt:

    Hallo Nik,
    wie ich hier schon geschrieben habe, ist dieser Fehler in der Testversion behoben. Leider fehlt dort noch die Mehrsprachigkeit die ich ebenfalls in die nächste Version mit reinnehmen möchte (Buttons zum vor/zurück sehen auch noch nicht optimal aus – muss ebenfalls noch angepasst werden).
    Ein bisschen Geduld also noch 😉
    VG Peter

  169. Peter sagt:

    Hallo Joachim,
    ist eigentlich soweit vorbereitet, ich muss aber noch erst alle Texte in den Scripten auf Englisch übersetzen (Im Moment sind sie noch deutsch) und dann halt die sprachdateien erstellen.
    Also um deine Frage zu beantworten: Nein, noch keine Mehrsprachigkeit – aber vermutlich in der nächsten Version vorhanden.
    VG Peter

  170. Nik sagt:

    hallo Leute,
    ich bin zufällig jetz auf das plugin gestoßen, wollte es anwenden aber mir spuckt der Pc nur die fehlermeldung:
    „Fatal error: Call to undefined function bcsub() in /var/www/html/aa/wp-content/plugins/occupancyplan/occupancy_plan_classes.php on line 490“
    aus, und leider kenne ich mich nahe zu null mit php aus kann mir vl, jemand weiterhelen was ich machem muss?
    ich verwende wordpress 2.8.5

    lg nik

  171. Joachim sagt:

    WOW ist das Plugin geil. Könnte ich mir für die Belegung unseres Proberaums vorstellen.
    Gibt es das Plugin auch schon mehrsprachig?

    Grüße
    Joachim

  172. Andreas sagt:

    Nachtrag:
    Zur besseren Annahme des Plugins solltest Du vielleicht mal SEO-mäßig den Namen ändern. Habe Wochenlang nach „Belegungsplan“, „Reservierung“ etc gesucht, und nichts gefunden.
    Eine Stundenweise Aufteilung könnte Dir auch Kundschaft bei Restaurants sichern. (Tischreservierung)

    Sowohl private Anbieter von Ferienwohnungen wie auch Restaurants müssen hier oft bei Portalen eine Anwendung buchen, die teilweise recht teuer ist und oft auch wenig anpassbar ist
    Andreas

  173. Andreas sagt:

    Hallo Michael. Das ist fast das Plugin, dass ich gesucht habe.
    Ich plane für nächstes Jahr eine Seite für den Vermieter eines Ferienhauses in Italien, bei dem ich dieses Jahr zu Gast war.
    Hier wäre aber noch eines wichtig:
    Für den ersten und letzten Tag des Buchungszeitraums sollte eine „halbe Grafik“ eingefügt werden, damit man sieht, dass der Anreisetag auch buchbar ist.
    Die meisten Vermieter machen dass so, dass man am letzen Tag um 10.00 Uhr die Wohnung geräumt haben muss, diese dann gereinigt wird und ab 14.00 Uhr wieder verfügbar ist.
    Deshalb sollte auch die Buchung an diesem Tag möglich sein.
    Weitere Features könnten sein:
    + Verfügbarkeit prüfen
    + Hinterlegung von (saisonalen) Zimmerpreisen
    + Berechnung der Gesamtkosten (Summe aus Tagen, Saisonaufschlag, Endreinigung, mögliche örtliche Kurtaxe und Kaution)
    Ich bin gerne bereit, dafür zu zahlen.
    Bitte bei mir melden.
    Gruß, Andreas

  174. Mumtsip sagt:

    Das ist im Prinzip ein klasse Plugin – gibt es das auch mit Stundeneinteilung bzw. wo die Belegung nach Uhrzeit eingeteilt wird? So als eine Art Online-Terminkalender für Praxen?

  175. Peter sagt:

    @Nico: Du hast Recht – in der Test-Version auf meinem Server habe ich die styles in einer Stylsheet drin. (Seit heute)… Leider habe ich aktuell keine Möglichkeit gefunden, die Stylesheet nur einzubinden, wenn sie gebraucht werden/wird. Ich parse im Moment noch den Content der Seiten – und wird der String <!– belegungsplan XYZ –> gefunden, dann werden die Tabellen für den Kalender in die Seite eingefügt. Da an der Stelle der Header bereits draussen ist, gibt es somit wohl keine Möglichkeit, dass abzufangen. Sollte ich mich irren und du kennst eine Variante, dann lass es mich doch bitte wissen…

    @Kai + @Ralf: Bei mir auf dem Server habe ich die bcsub() funktion ersetzt ==> diese sollte dann in der nächsten Version also nicht mehr angemeckert werden.

    @Thorsten: Eine Blätterfunktion habe ich hier auf dem Server auch eingebaut – schau sie dir mal an ob das so ausreichend ist. Ich muss jetzt noch die Blätterfunktion im Adminmenü ein- / ausschaltbar machen und sollten mir dann keine weiteren Fehler auffallen, wird es die Version dann auch offiziell geben.

    Viele Grüße

    Peter

  176. Nico sagt:

    schönes plugin, aber eine bitte für die nächste version: die style-informationen für die tabelle in ein stylesheet auslagern, und dieses sollte dann auch nur in seiten eingebunden werden in denen der kalender aufgerufen wird. in der momentanen version werden die klassen der tabelle blogweit in JEDE seite eingebunden… => inakzeptabel

  177. Peter sagt:

    Hallo Kai,

    das ist kein direkter BUG sondern deine PHP Installation wurde ohne bcmath Unterstützung kompiliert.
    Siehe dazu auch unter: http://bugs.php.net/bug.php?id=43761
    Solltest du das mit dem neukompilieren nicht hinbekommen, dann melde dich nochmal. Vermutlich kann das Problem auch umgangen werden,
    ohne die function bcsub() zu verwenden…

    Vieel Grüße Peter

  178. Kai sagt:

    Hier noch ein kleiner Nachtrag:

    ich habe beim Lesen der anderen Kommentare gesehen dass die PHP Version eine große Rolle spielt – daher hier noch diese Info:

    PHP Version: 5.2.5

    Hab schon gelesen, dass du das Plugin im Moment kaum weiter entwickeln kannst. Habe natürlich Verständnis dafür! Doch falls dir noch etwas hierzu einfällt – nur Zu – ich würde mich sehr freuen!

  179. Kai sagt:

    Ich bin zu aller erst einmal begeistert das es ein solches Plugin gibt!
    Ich möchte einer Freundin von mir eine Webseite für das Ferienhaus ihrer Eltern erstellen – dabei bin ich auf ihr Plugin gestoßen.

    Leider scheint es nicht zu der aktuellen WP-Version kompatibel zu sein – ist das möglich? (Ver. 2.8.3)

    Ich kann das Plugin zwar aktivieren und bekomme unter Einstellungen auch den Menüpunkt „Belegungsplan“ angezeigt – doch auf der Seite selber ist neben der Überschrift dann leider nur diese PHP-Fehlermeldung zu sehen:

    Fatal error: Call to undefined function bcsub() in /home/www/web1/html/wp-content/plugins/occupancyplan/occupancy_plan_classes.php on line 490

    Haben Sie einen Tipp für mich, wie ich das Plugin ans Laufen bringen könnte?

    Vielen Dank und viele Grüße!

  180. Thorsten sagt:

    Lieber Peter,
    danke für dein Feedback. Über die Blätterfunktion würde ich mich schonmal riesig freuen.

    Wenn ich ehrlich sein darf, denke ich dass du mit den erwähnten Funktionen wesentlich mehr Einnahmen hättest, wie bisher. Wenn du mal google nutzt wirst du schnell merken, dass bei allem was mit WP und buchungssytem zu tun hat deine Site erscheint. Ich würde dich gerne unterstützen hab allerdings keinen blassen schimmer von php. ich bin mehr der Grafiker und xhtml, css´ler 🙁 …LEIDER.

    Aber ich freu mich schonmal auf die Blätterfunktion 🙂

    Gruß Thorsten

  181. Peter sagt:

    Hallo Thorsten,
    dein Hinweis auf eine Blätterfunktion macht Sinn und wurde in die TODO Liste mit aufgenommen. Ich kann leider noch nicht sagen, bis wann diese eingebaut sein wird, da meine Freizeit im Moment doch sehr eingeschränkt ist.

    Das Hinterlegen der Daten von z.B. Mietern bis hin zu einem Buchungssystem ist unter anderem auch geplant. Leider bin ich im Moment der einzige, der an dem Plugin Änderungen vornimmt. Sinn dieses Plugins war es von Anfang an, meine Seite im Ranking zu pushen und eventuell durch ein paar Einnahmen über geschaltete Werbung bzw. Spenden die Auslagen für Server etc. zu verringern. Das Plugin wurde aber nicht so angenommen wie von uns erwartet und ich kann wirklich nicht sagen, wann bzw. ob diese Features eingebaut werden.
    Vieleicht finden sich ja noch Leute, die mich unterstüzen wollen, da ich beruflich sehr ausgelastet bin und dann in meiner Freizeit nicht wirklich noch die Lust finde hier weiter zu machen. (Jedenfalls im Moment nicht)

    Also Blätterfunktion bekomme ich schon noch hin 😉 bei dem anderen werden wir sehen…

    VG Peter

  182. Peter sagt:

    Moin moin Sven,

    an die von dir vorgeschlagene Option haben wir auch schon gedacht nur noch keine Zeit gehabt, diese zu implementieren. Solltest du die Modifikation eingebaut haben, dann schick mir doch bitte die Sourcen dafür, ich würde dann gerne deine Änderungen ins Plugin mit aufnehmen.

    VG Peter

  183. Peter sagt:

    Hallo Roman,

    deine Erweiterung ist eigentlich einfach zu implementieren, lässt aber noch eine Frage offen. Wenn die Farben wie auf der von dir zitierten Seite angezeigt werden, dann würden ja die Farben für Belegte/Freie Tage wegfallen bzw. sie wären nicht mehr als solche zu erkennen?! Wie würdest du das lösen?

    Viele Grüße Peter

  184. Hallo zusammen,

    erstmal ein Lob an allen die an diesem tollen plugin mitgewirkt haben. Nu meine Frage. Wäre es möglich ein Blätterfunktion einzubauen? das man z.b. 6 Monate auf einer Seite darstellt und dann einen weiter Button einfügt.

    Wie ihr wisst kann es schon sein, dass jemand für Ende nächsten Jahres buchen will. Dann hätte ich allerdings mindestens 12-16 Monate auf der Website zum anzeigen, was sehr viel Platz einnehmen würde.

    Außerdem wäre es supi, wenn man evtl sogar in die Termine Name und Adresse des Mieters eintragen könnte. So hätte man immer direkt alle Daten im Backend hinterlegt.

    Lieben Gruß Thorsten

  185. Sven sagt:

    Tolles Plugin.
    Eigentlich gibt es nur eine Sache die ich mir noch wünschen würde: Ich hätte gerne, unabhängig von Farbe und ähnlichem, noch variablere Einstellmöglichkeiten in Bezug aufs Aussehen.
    Mir ist es nämlich im Moment fast zu groß und ich würde eine Darstellung wie diese http://www.abw-ferienwohnungen.de/belegung/2/ bevorzugen.

    Na mal schauen vielleicht versuche ich mich mal selber an einer Modifikation. 😉

  186. Hallo,

    tolles Plugin!

    Kann man ähnlich wie bei „http://casa-muhlitz.de/html_deu/preise.php“ die Felder (Tage) farblich einer Saison/ eines Preises anpassen?

    Dazu müsste das Plugin wahrscheinlich etwas erweitert werden. Diese Arbeit würde ich natürlich mit einer Spende vergüten!

    Vielen Dank und Gruß aus Berlin

    Roman

  187. Peter sagt:

    Hallo Ralf,
    ich bin grad nicht zu Hause und kann deswegen nicht nachschauen… Also auf Anhieb fällt mir nichts zu dem Fehler ein – aber ich werde mich drum kümmern (Aber erst am Wochenende).
    Hattest du evtl. vorher PHP4 drauf und dort dann versucht, das Plugin zu installieren? Falls ja, dann les dir mal den Abschnitt Uninstall unter folgender Adresse durch:
    http://wordpress.org/extend/plugins/occupancyplan/other_notes/ – speziell den Punkt 2. (Also die Tabellen löschen)
    Wenn die Tabellen aus der Datenbank gedropt wurden, dann versuche mal das Plugin nochmal zu aktivieren.
    Ansonsten schaue ich wie gesagt am Wochenende mal, ob ich das Problem bei mir nachstellen kann.

    VG Peter

  188. Ralf sagt:

    Hallo Peter,

    der Server läuft mit PHP 5.25. Daran sollte es also nicht liegen. Gibt es noch einen Tipp? Danke.

    Gruß

    Ralf

  189. Peter sagt:

    Hallo Ralf,
    ich kann im Moment nur raten, da ich deine Details nicht kenne: Läuft bei dir auf dem Server PHP4? Wenn dem so ist, dann ist das der Grund, da das Plugin erst ab PHP5 lauffähig ist.
    VG Peter

  190. Ralf sagt:

    Ich bekomme beim Aufruf Belegungsplan im Administrationsbereich folgende Fehlermeldung:

    Fatal error: Call to undefined function bcsub() in /usr/home/test.de/public_html/wp-content/plugins/occupancyplan/occupancy_plan_classes.php on line 490

    Fehlt mir eine Datei?

    Gruß

    Ralf

  191. Peter sagt:

    Hallo Philipp,
    danke für diese Meldung. Das war wirklich ein Fehler – ich habe grade eine neue Version hochgeladen [1.0.2.0] – ab dieser Version funktionieren dann auch mehrere Anzeigen auf einer Seite. Sieher hier: Anzeige von mehreren Plänen auf einer Seite

    VG Peter

  192. Philipp sagt:

    Hallo,
    mir ist ein BUG(?) aufgefallen. Ich wollte 2 Belegungspläne auf einer Seite einbinden, doch das funktioniert irgendwie nicht.
    Ich bin genau so vorgegangen, wie für den ersten – habe also <!– belegungsplan 2 –> in die Seite eingefügt. Es wird aber trotzdem nur einer angezeigt.
    Mache ich was falsch oder kann ich das irgendwie anders hinbekommen?

    Schonmal vielen Dank für die Antwort
    Philipp

  193. Heinz sagt:

    ich hätte es gerne probiert, nur macht der hoster auch bei „.htaccess“ dateien arge probleme. aber danke für den tipp, ich denke mal bei späteren projekten wird der noch zu gebrauchen sein
    bis dahin verweilt die page hier, erstmal in meinen bookmarks.

    Grüße

  194. Peter sagt:

    Hallo Heinz,
    das hängt dann wirklich mit der PHP Version zusammen. Leider ist es nicht so einfach, dass Plugin auf PHP4 lauffähig zu machen – hierzu müsste ich es komplett neu entwickeln und dann bei jeder Änderung 2 Versionen pflegen.
    Es war ein Fehler von mir, die neuen Features von PHP5 zu nutzen – hätte ich es gleich von Anfang an berücksichtigt, dann würden jetzt nicht diese Probleme auftreten…
    Doch das hilft dir im Moment wohl auch nicht weiter…

    Eventuell noch als Tipp: PHP5 bei Providern mit PHP4 nutzen
    Hier war Till so freundlich und hat einen Lösungsansatz geschildert, wie es möglich wäre, doch PHP5 zu nutzen. Ob es dann wirklich funktioniert müsstest du mal testen.
    Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.
    Also dann,
    Viele Grüße Peter

  195. Heinz sagt:

    Das Plugin wäre wirklich perfekt für mein vorhaben, nur leider kommt bei mir ein Fehler, wenn ich über „Einstellungen“ auf Belegungsplan klicke: „Parse error: parse error, unexpected T_STRING, expecting T_OLD_FUNCTION or T_FUNCTION or T_VAR or ‚}‘ in /var/www/arweb148/html/wordpress/wp-content/plugins/occupancyplan/occupancy_plan_classes.php on line 41“

    Kann es sein das eine veraltere PHP-Version schuld ist? Ich kann das leider nicht überprüfen bei meinem Hoster.

  196. Peter sagt:

    Hallo Daniel,
    im Adminmenü unter Einstellungen => Belegungsplan findest du die Übersicht. Dort kannst du beim Punkt „Überschrift“ die Text ändern.
    Dann unten auf „Aktualisieren“ klicken. Jetzt sollte oben die (WordPresslike-) Meldung erscheinen, dass die Änderungen übernommen wurden.
    Screenshot
    Solltest du mehrere Belegungspläne angelegt haben, dann musst du vorher noch obern in der Auswahlbox den gewünschten auswählen.

    Bei Problemen einfach hier wieder melden und eventuell dazu schreiben, was schon versucht wurde.

    Einen schönen Tag,
    Peter

  197. Daniel sagt:

    Super Plugin, habe leider nur ein Problem, kann die Überschrift nicht änderen. Jetzt steht immer über meinem Belegungsplan „Name ändern“ Kann vielleicht jemand helfen ?

    Gruss Daniel

  198. Peter sagt:

    Hallo Till,
    vielen Dank für deine Anmerkungen. Da ich daran eigentlich auch schon gedacht habe (mit fehlte immer nur der Anstoss), habe ich es heute gleich in die Readme mit aufgenommen. (Auch deinen Hinweis bezüglich der .htaccess.)
    VG Peter

  199. Till sagt:

    Hallo,

    erstmal ist das per se ein tolles WP-Plugin, da es eine Nische abdeckt!

    Ein paar Anmerkungen von mir zu den vorangegangenen Kommentaren:

    @Florian
    [http://www.gods4u.de/wp-plugin-occupancyplan/#comment-23]

    Du solltest umgehend Deine phpinfo.php-Datei entfernen, da das öffentliche Bereitstellen dieser Informationen eine Sicherheitslücke darstellt.

    @Peter
    [http://www.gods4u.de/wp-plugin-occupancyplan/#comment-10]
    [http://www.gods4u.de/wp-plugin-occupancyplan/#comment-24]

    Vielleicht könnte man in der Installations-Anleitung (Kapitel „Mindestanforderungen“?) erwähnen, dass PHP5 zwingend benötigt wird?

    Ferner könnte man noch einen ergänzenden Hinweis anbringen, dass es bei vielen Hosting-Providern (z. B. 1&1) möglich ist, die php-Dateien mit PHP5 zu parsen, anstatt dem (standardmäßig konfigurierten) parsen via PHP4-Interpreter. – Dies wird in der Regel durch einen ergänzenden Eintrag in der .htaccess (anzulegen im root-Verzeichnis) erreicht:

    # Switch to PHP5
    AddType x-mapp-php5 .php
    AddHandler x-mapp-php5 .php

    HTH.
    Till

  200. Peter sagt:

    Hallo Luiza,
    zum anzeigen des Belegungsplans baruchst du nur den Text:
    <!-- belegungsplan 1 -->
    in deine Seite einfügen (Vorzugsweise an der Stelle im Text, wo der Plan angezeigt werden soll).
    – Eventuell zu beachten ist hier noch, dass du es bei der HTML Ansicht einfügst. –
    Dabei steht die 1 für den ersten Plan usw. Im Admininterface wird dir unter Einstellungen => Belegungsplan ganz obven auch angezeigt, welchen Text du in deine Seite einfügen musst, um den Plan anzuzeigen.
    Viele Grüße aus Hamburg
    Peter

  201. Luiza sagt:

    Halli Hallo!

    Habe das Plugin heute runtergealden und installiert. Meine Frage ist nur: wie mache ich es im Blog sichtbar? Irgendwie komme ich da nicht hinter…

    Vielen Dank für die Antwort!

    Grüsse aus Holland,

    Luiza

  202. Isoprophyl sagt:

    Genau wonach ich gesucht habe. Ich werde gleich mal testen. Hoffentlich eht die Entwicklung weiter.

  203. Peter sagt:

    Hallo Florian,
    dann liegt es definitiv daran, dass bei dir auf dem Server PHP4 und nicht PHP5 installiert ist. Ich habe das Plugin unter PHP5 entwickelt. Leider habe ich neue Features von PHP5 verwendet, die mit PHP4 so nicht funtkionieren und ich nun das Plugin für PHP4 noch einmal schreiben muss/müsste. Und das kann unter Umständen doch noch ein bischen dauern (da mangel an Zeit).
    Der schnellste Weg für dich wäre:
    – occupancyplan deaktivieren
    – die Tabellen *_belegung_daten, *_belegung_objekte, *_belegung_config aus der Datenbank manuell löschen
    – auf deinem Webserver PHP5 installieren
    – Plugin wieder aktivieren
    Denke vorher daran, eine Sicherung von deinem WordPress und der Datenbank zu machen, bevor du PHP5 installierst. (Unter Umständen kann es sein, dass andere Features/Plugins nicht mehr funktionieren)

  204. Florian sagt:

    Hallo,

    php info

    http://www.kreisfeuerwehrverband-badkreuznach.de/phpinfo.php

    Server server4you.de

    WP VErsion 2,7,1

    bei weiteren fragen melden.

    GRuß

  205. Peter sagt:

    Hallo Florian,
    um den Fehler zu finden, muss ich diesen bei mir im Testsystem nachstellen können. Dazu brauche ich dann doch noch einige Infos von dir:
    PHP-Version, MySQL-Version, WordPress-Version, verwendetes Theme.
    So aus dem Stehgreif habe ich keine Erklärung dafür – aber wenn ich den Fehler hier nachstellen kann, dann ist der auch zu beheben 🙂

  206. Florian sagt:

    Hallo,
    ahbe das Plug in instaliert, aber wenn cih auf BElegungsplan steht oben im WordPress nur BElegungsplan und de rest der seite wo die optionen sein sollen ist weiß.

    einer ne Idee??

    gruß

  207. redaktion sagt:

    Guten Tag Michael,
    vielen Dank für deine Nachricht. Gerne gebe ich Dir noch einen Hinweis, der Dich ggf. nicht mehr länger warten lässt.

    Frage doch einfach mal deinen Hoster/Provider, ob er nicht PHP5 installieren kann, oder aber deinen Blog intern, auf einen anderen, mit PHP5 laufenden Server umziehen kann.

  208. Peter sagt:

    Hallo Michael,
    vielen Dank für dein Feadback.
    Ich habe das Plugin unter PHP5 entwickelt. Vermutlich hast du auf deinem Webserver PHP4 am laufen und daher kommt der Fehler.
    Ich werde bei Gelegenheit das Plugin auch unter PHP4 lauffähig machen – nur ich kann dir nicht genau sagen wann das sein wird, da im Moment die Zeit recht knapp ist. Schau einfach öfter auf der WordPress-Pluginseite nach, dort wird dann eine neue Version eingespielt.

  209. Michael Hoff sagt:

    Hallo,
    würde gern das occupancyplan in WP einbinden. Leider bekomme ich die Fehlermeldung“
    Parse error: syntax error, unexpected T_STRING, expecting T_OLD_FUNCTION or T_FUNCTION or T_VAR or ‚}‘ in /www/htdocs/w007f022/blog/wp-content/plugins/occupancyplan/occupancy_plan_classes.php on line 41

    Habt Ihr eine Idee, was das sein könnte?
    Gruß
    Michael

  210. Martin Welz sagt:

    Ein tolles Plugin, wir nutzen es schon eine Weile. Gerne würden wir noch einen „wähle alle“ Butten in der Monatsauswahl haben. Ist das Möglich?
    Viele Grüße von der Ostsee

Leave a Reply